Spanferkel auf mitgebratenem Gemüse
Spanferkel auf mitgebratenem Gemüse

REZEPTE fürs OKTOBERFEST: Spanferkel auf mitgebratenem Gemüse

Beitrag von wize.life-Nutzer

wie von Winzerer Fähndl (Paulaner Festhalle) Arabella und Peter Pongratz

Für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
1 kg Spanferkelschulter
Kümmel
Salz, Pfeffer
5 Schalotten
3 Möhren
300 g Sellerie
Öl zum Braten
250 ml helles Bier
700 ml Bratensauce
Zubereitungszeit 30 Minuten
Garen 1 Stunde 25 Minuten
Ruhen 30 Minuten

1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft ist nicht empfehlenswert). Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Spanferkelhaut regelmäßig über die Oberfläche verteilt leicht anstechen. Das Fleisch mit Knoblauch, Kümmel, Salz und Pfeffer einreiben
2. Die Schalotten abziehen. Möhren und Sellerie waschen, putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden.
3. Das Fleisch in einem Bräter in etwas Öl anbraten, Schalotten hinzufügen und alles im Ofen (Mitte) 30 Minuten garen.
4. Dann das Fleisch herausnehmen, das restliche Gemüse mit einem Schuss Bier in den Bräter geben. Das Fleisch mit der Schwarte nach oben auf das Gemüse setzen. Eventuell etwas Wasser hinzufügen und das Ganze für weitere 40 Minuten im Ofen garen. Zwischendurch das Fleisch mit Bier begießen. Den Bräter dann aus dem Ofen nehmen und das Fleisch zum Ruhen herausheben.
5. Nach 30 Minuten den Ofen wieder auf 220 °C vorheizen. Das Fleisch - Schwarte wieder nach oben - auf einen Rost setzen und für 15 Minuten in den Ofen geben, damit die beliebte Kruste entstehen kann.
6. Das Gemüse mit der Bratensauce in einen Topf geben, salzen, pfeffern und auf dem Herd in 10 Minuten fertig garen. Das Gemüse nochmals mit Salz, Pfeffer und etwas Bier abschmecken. Das Spanferkel in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse anrichten