Spinatknödel
SpinatknödelFoto-Quelle: Brigitte Hauser

Spinatknödel

Beitrag von wize.life-Nutzer

Anleitung durch den Sternekoch Johannes aus Köln
Spinat-Knödel
❀………❀
Zutaten

500 gr. Knödelbrot (Laugenbretzeln)
7 EL Instant Mehl ( doppelgriffiges Weizenmehl spezell für Knödel, klummt nicht )
50 gr. Parmesan
500gr. frischer Spinat oder Blatt TK
80gr. Butter
130gr. Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
150 ml. Milch
7 große Eier
Salz Muskat Pfeffer

Zubereitung

Knödelbrot in kleine Würfel schneiden
(kann auch in der Microwelle getrocknet werden) mit dem Mehl und dem geriebenen Parmesan mischen,
Klein geschnittenen Spinat 3 Minuten in kochendes Wasser geben, abschrecken), dann gut auspressen,
Knoblauch Zwiebeln kleingehackt in Butter andünsten, den Spinat dazugeben kurz dünsten, dann zum Knödelbrot geben
Warme( nicht heiße) Milch Eier und Gewürze in die Masse untermischen und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
Knödel formen und sie 15 Minuten in kochendes Salzwasser geben.
Mit der Schaumkelle heraunehmen gut abtropfen lassen, Parmesankäse darüberstreuen und mit heißer Butter abschmälzen... hmm gut