**Käsekuchen - ohne Zucker  und  ohne Mehl**
**Käsekuchen - ohne Zucker und ohne Mehl**

**Käsekuchen - ohne Zucker und ohne Mehl**

Beitrag von wize.life-Nutzer

**Käsekuchen - ohne Zucker und ohne Mehl**

**Zutaten** -- 1000 gr Magerquark,- 50 gr Weizengrieß,- 125 gr weiche Butter oder Margarine,- 1/2 Päckchen Backpulver,- 1 Pck. Vanillepudding-Pulver (OHNE Zucker!),- 5 Eier,- Saft einer Zitrone,- abgeriebene Schale einer Zitrone,- einige Löffel guten Honig (Menge - je nach Geschmack)

**Zubereitung** Die 5 Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen. Zitrone auspressen und von der Schale etwas abreiben. Eigelb, Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale, Quark und die weiche Butter bzw. Margarine schaumig rühren. Vanillepudding-Pulver, Grieß und Backpulver zusammen mischen und unter die Eiercreme rühren. Die Quarkmasse mit Honig abschmecken. Am Schluss den Eischnee unter die fertige Mischung heben.
Die Masse in eine Springform geben, mit dem Löffel glattstreichen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Du kannst den Boden von der Springform auch entfernen – und nur den Ring auf Backpapier legen, welches Du an den Seiten ca. 1,5 cm hochziehst. Backzeit: - im vorgeheizten Backofen (bei 160 Grad - ca. 80 Minuten) Danach sehr gut auskühlen lassen.

Bedenke – Wer ohne Liebe backt, hat die **wichtigste** aller Zutaten vergessen!

Mehr zum Thema