wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Laucheintopf
LaucheintopfFoto-Quelle: Biggy Hauser

Laucheintopf

Von wize.life-Nutzer - Donnerstag, 02.10.2014 - 12:29 Uhr

Laucheintopf

Pro Person:

1 Stange Lauch
2 - 3 Kartoffeln
1 Paar grobe Bratwürste

Sahne, Lorbeerblatt, Pfeffer, Brühe

Die Kartoffeln in kleinen Würfeln in wenig Brühe separat kochen.
Die Bratwürste in daumendicke Scheiben schneiden und in einem Topf mit wenig Wasser ansetzen und dann, wenn etwas Fett ausgetreten ist sie rösch anbraten.... immer wieder wenden.

Dann den gewaschenen kleingeschnittenen Lauch dazugeben , Schuß von der Kartoffelbrühe + Lorbeerblatt dazu, etwas Sahne und einige Minuten köcheln lassen.
Zum Schluß die Kartoffen und Wurststücke dazu- durchmengen und etwas durchziehen lassen.
Tip: Bratwurste teilen , einen Teil für den guten Geschmack in die Brühe, den anderen Teil für´s Auge auf den Eintopf.
Abschmecken... fertig.

Schafft man in einer halben Stunde - ist auch ein schnelles Gericht mit frischem Lauch + Kartoffeln für 1 Person

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hört sich lecker an. Mach ich diese Woche mal. Danke
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das liest sich ja superlecker. Kann man auch normale Schweinswürstl nehmen?
Ganz sicher doch, um so würziger schmeckt es
Danke.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren