Dorade mit Fenchel aus dem Ofen à la provençale
Dorade mit Fenchel aus dem Ofen à la provençaleFoto-Quelle: Eigen

Dorade mit Fenchel aus dem Ofen à la provençale

Beitrag von wize.life-Nutzer

Fenchel ist eine klassische Zutat zum Fisch, sowohl als Gewürz als auch als Gemüse. Im Mittelmeerraum ist der wilde Fenchel heimisch.
Zutaten für 4 Personen:
2 Fenchelknollen
Blätter von 2 Selleriestangen
Blätter von 4 Petersilienstängeln
1 große Dorade, ca. 1,3 kg, küchenfertig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 Tomaten
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
½ TL Safranfäden
1 TL Fenchelsaat, im Mörser zerdrückt
⅛ l Weißwein
2 EL Essig
¼ l Fischbrühe
2 EL gehackte
schwarze Oliven
Zubereitung: ca. 75 Minuten
(1) Fenchel putzen, waschen und abtropfen lassen. Fenchelgrün, Sellerie- und Petersilienblätter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Fisch waschen und trockentupfen. Auf beiden Seiten alle 2 cm schräg einschneiden. Von innen und außen salzen und pfeffern und die Kräuter in die Bauchhöhle geben. Zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten kühlen.
(2) Fenchel in 5 mm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser 6 Minuten kochen. Dann in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten häuten, vierteln, entkernen und grob hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfeln.
(3) In einem Topf 2 Esslöffel Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin hellgelb andünsten. Safran, Fenchelsaat und Tomaten zufügen und mit Wein, Essig und Fischbrühe ablöschen. Aufkochen und 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Salzen und pfeffern.
(4) Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form mit 1 Esslöffel Olivenöl einfetten und die Fenchelscheiben einschichten. Fisch mit restlichem Öl bestreichen. Auf den Fenchel legen und 15 Minuten im Ofen backen. Sauce über den Fisch gießen, weitere 10 Minuten garen. Mit Oliven bestreut in der Form servieren.