Fenchel mit Speck und Pastis im Ofen gebacken
Fenchel mit Speck und Pastis im Ofen gebackenFoto-Quelle: Eigen

Fenchel mit Speck und Pastis im Ofen gebacken

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten für 4 Personen:
4 Fenchelknollen mit Fenchelgrün
Salz
4 Tomaten
2 Zwiebeln
200 g Speck
4 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
4 Sardellenfilets, abgetropft
⅛ l Weißwein
⅛ l Gemüsebrühe
4 cl Pastis (Anisschnaps)
Öl für die Form
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Estragonblätter
Vorbereitung: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 1 Stunde

(1) Fenchel putzen, Fenchelgrün abschneiden und für die Garnierung beiseitestellen. Fenchelknollen vierteln. In einem Topf mit kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen, dann in Eiswasser abschrecken. Abtropfen lassen. Tomaten häuten, vierteln und entkernen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
(2) Speck in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und klein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin auslassen. Knoblauch und Sardellen zufügen und andünsten. Mit Wein, Gemüsebrühe und Pastis ablöschen und aufkochen.
(3) Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Öl auspinseln. Fenchel, Zwiebeln und Tomaten einschichten. Salzen und pfeffern. Estragon fein hacken, darüberstreuen. Specksauce darübergießen. Die Form mit Alufolie verschließen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen.
(4) Das Fenchelgrün fein hacken. Das Gemüse auf Teller verteilen, mit der Sauce beträufeln und mit dem gehackten Fenchelgrün bestreuen.