Spareribs in der Folie gegrillt
Spareribs in der Folie gegrilltFoto-Quelle: Eigen

Spareribs in der Folie gegrillt

Beitrag von wize.life-Nutzer

FÜR 4 PERSONEN
ZUBEREITUNGSZEIT: 30 MIN.
GRILLZEIT: ETWA 1½ STD.
ZUBEHÖR: EXTRABREITE (44 CM) UND EXTRASTARKE ALUFOLIE
FÜR DIE WÜRZPASTE

4 EL trockener Weißwein
2 EL zerdrückter Knoblauch
2 EL fein gehackte frische Oreganoblätter
1 EL fein gehackte frische Rosmarinnadeln
1 EL fein gehackte frische Thymianblätter
1 EL Fenchelsamen
1 EL naturreines grobes Meersalz
2 TL zerstoßene rote Chiliflocken
1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
80 ml Olivenöl

2 Spareribs (Schälrippen), nach St.-Louis-Art vorbereitet (Fleischlappen auf der Knochenseite und an den seitlichen Enden sowie Brustrippchen am unteren Ende entfernt), je etwa 1,5 kg
ZUBEREITUNG
(1) Den Grill für direkte mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten.
(2) 2. Die Zutaten für die Würzpaste in einer kleinen Schüssel vermengen.
(3) 3. Die dünne Haut von den Rippen abziehen. Rippen halbieren und jede Hälfte gleichmäßig mit Würzpaste bestreichen. Acht etwa 50 cm lange Stücke extrabreite Alufolie zuschneiden. Die Rippenstücke jeweils in eine doppelte Lage Folie einwickeln und die Folie gut verschließen.
(4) 4. Den Grillrost mit der Bürste reinigen. Die Folienpakete über indirekte mittlere Hitze legen und die Spareribs 1½ Std. bei geschlossenem Deckel in der Folie grillen. Ab und zu wenden, dabei möglichst keine Löcher in die Folie reißen.
(5) 5. Die Folienpakete vom Grill nehmen und die Spareribs darin etwa 10 Min. ruhen lassen. Folie vorsichtig öffnen, Rippenstücke aus dem Fett heben und mit der Knochenseite nach unten zurück auf den Grill legen. Über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel in 10–12 Min. braun und knusprig werden lassen, dabei ein- bis zweimal wenden. Vom Grill nehmen und etwa 5 Min. ruhen lassen. In einzelne Ribs teilen und warm servieren. Nach Belieben Brokkolini dazu reichen.

Wer herrlich zarte Spareribs vom Grill in weniger als 2 Stunden zubereiten möchte, sollte die im unten stehenden Rezept vorgestellte einfache Methode des Grillens in Folie ausprobieren. Die Ribs garen dicht verpackt in Wein, Knoblauch, Kräutern und ihrem eigenen Saft etwa 1½ Stunden, anschließend werden sie direkt auf dem Rost noch gebräunt und knusprig gegrillt. Die langsame Methode im Räuchergrill wie im Rezept rechts ist nicht schwieriger, erfordert aber etwas mehr Zeit. Der Lohn ist butterweiches Fleisch, das von wunderbaren Raucharomen durchdrungen ist.