Österreich: Lauch-Krapfen mit Speck
Österreich: Lauch-Krapfen mit SpeckFoto-Quelle: eigen

Österreich: Lauch-Krapfen mit Speck

Beitrag von wize.life-Nutzer

2 Portionen
125 g Lauch
125 ml Milch
125 g glattes Mehl
1 mittleres Ei
2 EL Petersilie (gehackt)
2 Knoblauchzehen
Senfsauce:
250 g Sauerrahm
6 Scheiben
Frühstücksspeck
Salz, Pfeffer, Senf,
Öl, Butter
ZUBEREITUNG
(1) Lauch putzen, längs halbieren und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch in 1 EL Butter anbraten, umfüllen und auskühlen lassen. Milch und Mehl verrühren, Ei untermischen. Lauch und Petersilie untermengen. Teig mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen und ca. 5 Minuten rasten lassen.
(2) Für die Sauce Sauerrahm mit 1 EL Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Speckscheiben in 1 EL Öl braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
(3) Rohr auf 50°C verheizen. 3 EL Öl erhitzen, einen Teil der Masse als Häufchen in die Pfanne setzen und bei schwacher Hitze braten. Krapferln im Rohr (mittlere Schiene I Gitterrost) warm stellen. Aus der übrigen Masse weitere Krapferln backen. Krapferln mit Sauce und Speck anrichten.