Grünkohl mal anders: Gedünsteter Grünkohl mit Zitrone, Knoblauch und Pinienk ...
Grünkohl mal anders: Gedünsteter Grünkohl mit Zitrone, Knoblauch und Pinienkernen

Grünkohl mal anders: Gedünsteter Grünkohl mit Zitrone, Knoblauch und Pinienkernen

Beitrag von wize.life-Nutzer

FÜR 6 PERSONEN
1 ½ kg Grünkohl
10 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 Prise Chiliflocken
2 EL Pinienkerne
100 g Schwarze Johannisbeeren
(frisch oder getrocknet)
½ Bio-Zitrone (abgeriebene Schale
und Saft)
etwas Salz & Pfeffer
ZUBEREITUNG
(1) Grünkohl von den Stielen zupfen, in Streifen schneiden, gründlich waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
(2) Olivenöl in einem sehr großen Topf erhitzen. Knoblauch und Chiliflocken bei mittlerer Hitze andünsten, dann portionsweise den Grünkohl zugeben und immer wieder zusammenfallen lassen. Ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten.
(3) Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten.
(4) Pinienkerne, Johannisbeeren sowie Zitronenschale und -saft zum Grünkohl geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.