wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Walnusswürfel
WalnusswürfelFoto-Quelle: Eigen

Walnusswürfel

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zubereitungszeit 40 Min.
Kühlzeit 1 Std. Backzeit 25 Min.
Zutaten für ca. 40 Stück

• 250 g Mehl Type 405
• 100 g gem. Walnüsse
• 150 g Zucker
• ¼ TL Salz
• 180 g kalte Butter, gewürfelt
• Schale von 1 unbehandelten Orange
• 1 EL Orangesaft
• 1 Eigelb
Ausserdem
• 200 g Orangenmarmelade
• 125 g Puderzucker, gesiebt
• 1 – 2 EL Orangensaft
• 100 g Walnüsse, geviertelt
Zubereitung
1. Mehl, Walnüsse, Zucker und Salz mischen, mit Butter krümelig reiben. In eine Mulde Orangenschale, Orangensaft und Eigelb geben. Die Masse zu einer Kugel formen, aber nicht kneten, in Frischhaltefolie 1 Std. kühlen.
2. Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den gekühlten Teig ausrollen, auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Teigplatte halbieren und beide Platten 20 – 25 Min. backen.
3. Die Orangenmarmelade erwärmen und glatt rühren. Eine Teigplatte noch heiß in etwa drei Zentimeter breite Streifen schneiden. Die zweite Teigplatte mit Marmelade bestreichen und mit Teigstreifen belegen. Noch warm in gleichmäßige Würfel schneiden.
4. Puderzucker und Saft verrühren. Die Würfel mit der Glasur bestreichen und mit je einem Walnussstückchen verzieren.


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren