wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ingwerecken
IngwereckenFoto-Quelle: eigen

Ingwerecken

Beitrag von wize.life-Nutzer

Zubereitungszeit 45 Min.
Backzeit 20 Min.
Zutaten für ca. 40 Stück
Für den Teig

• 250 g Zartbitterschokolade, klein gehackt
• 300 g Butter
• 4 Eier
• 200 g Zucker
• 75 g kandierter Ingwer, gehackt
• 200 g gehackte Mandeln
• 225 g Mehl Type 405
Ausserdem
• 2 – 3 EL ungesüßtes Kakaopulver
• 50 g kandierter Ingwer, klein gehackt
• 50 g Zartbitterkuvertüre, gehackt
ZUBEREITUNG
1. Die Schokolade mit der Butter in einem Topf geben, bei kleiner Temperatur schmelzen. Eier mit Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die inzwischen abgekühlte Schokoladen-Butter- Masse zugießen und mit den restlichen Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren.
2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig in eine tiefe, mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und ca. 20 Min. backen, herausnehmen und abkühlen lassen. In Würfel schneiden und mit Kakaopulver bestäuben.
3. Die Kuvertüre über einem heißen Wasserbad unter Rühren langsam schmelzen. Den Ingwer mithilfe der geschmolzenen Kuvertüre auf die Würfel setzen. Die Schnitten auf einem Kuchengitter trocknen lassen.


1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich mag Ingwer sehr und kandierten oder eingelegten noch mehr!! Diesen Kuchen wird es ganz bestimmt zu Weihnachten geben!! Danke!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren