wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Glühwein
GlühweinFoto-Quelle: eigen

Glühwein Klassik und verschiedene Punsche

Beitrag von wize.life-Nutzer

Glühwein Klassik

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 750 ml Rotwein (trocken)
• 125 ml Orangenlikör
• ½ Abrieb einer Bio Zitrone
• 2 Orangen
• 80 g Zucker
• 2 Zimtstangen
• 10 Gewürznelken
Die Zubereitung:
(1) Den Saft aus den beiden Orangen auspressen und in einen Topf geben.
(2) Bis auf den Orangenlikör alle anderen Zutaten mit in den Topf geben und gut Mischen.
(3) Bei geschlossenem Deckel langsam erhitzen bis der Glühwein Schaum bildet.
(4) So ca. 15 Minuten bei geringer Wärmezufuhr ziehen lassen.
(5) Den Orangenlikör dazu gießen, nochmals mischen und bei ausgeschalteter Herdplatte
(6) nachziehen lassen.
(7) Zimtstangen & Gewürznelken rausfischen, Glühwein in Gläser gießen und heiß servieren

Holunder Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 450 ml Holundersaft (ungesüßt)
• 300 ml Orangensaft (Direktsaft)
• 200 ml Rotwein (trocken)
• 4 EL Zucker
• 1 Bio Orange
• 2 Zimtstangen
• 4 Gewürznelken
• 1 TL Abrieb einer Bio Zitrone

Tipp: Um den Punsch zu variieren kann alternativ statt dem Orangensaft auch Traubensaft genommen werden, statt dem Wein nimmt man Hagebuttentee
Die Zubereitung:
(1) Alle Zutaten bis auf die Orange unter Rühren erhitzen.
(2) Orange heiß abwaschen & trocken reiben, anschließend dünne Scheiben schneiden und ab in den Punsch damit.
(3) Den Punsch auf niedriger Temeratur ca. 6 Minuten ziehen lassen. Gewürznelken und Zimtstangen entfernen. Den Punsch in in 4 Gläser geben und heiß servieren.

Weißwein-Orangen Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 250 g Schlagsahne
• 1 ½ Pck. Vanillezucker
• 2 TL gemahlener Zimt
• 250 ml Orangensaft (Direktsaft)
• 375 ml Weißwein
• 185 ml Eierlikör
• 1 TL Abrieb einer Bio Zitrone
Die Zubereitung:
(1) Zuerst Vanillezucker in die Sahne mischen, steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.
(2) Orangensaft, Eierlikör & Weißwein in einem Topf erhitzen.
(3) Gläser dreiviertel mit Punsch füllen, die Sahne darauf geben und nach Belieben mit Zimt und Zitronenabrieb bestreuen. Den Punsch sofort servieren

Granatapfel Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 500 ml Granatapfelsaft
• 500 ml Rotwein
• 3 EL Zucker
• 1 Bio Orange
• 1 Vanilleschote
• 5 Gewürznelken
Die Zubereitung:
(1) Die Orange heiß waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.
(2) Das Vanilllemark mit den restlichen Zutaten in einem Topf erhitzen, in Gläser füllen und sofort servieren

Apfel Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 850 ml Apfelsaft
• 150 ml Calvados
• 1 Bio Zitronen
• 1 ½ Äpfel (optimal sind Elstaräpfel)
• 1 EL Honig
• 2 Kardamomkapseln
• 2 Sternanis
• 3 Gewürznelken
Die Zubereitung:
(1) Zitrone auspressen und den Saft in eine Schüssel geben. Äpfel schälen und das Kernhaus entfernen. Dann die Äpfel in kleine Stücke schneiden und in die Schale mit dem Zitronensaft geben. Alles gut vermischen
(2) Kardamomkapseln leicht zerdrücken. Zusammen mit dem Honig, den Apfelstückchen,
(3) dem Sternanis und 200 ml Apfelsaft in einen Topf geben. Das Ganze einmal aufkochen und dann 8 min. bei leichter Hitze köcheln lassen.
(4) Den übrigen Apfelsaft mit dem Calvados mischen. Den Saft aus dem anderen Topf nach den 8 Minuten durch einen Sieb dazugießen. Jetzt das ganze erwärmen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten ziehen lassen.
(5) Den Punsch ich Gläser füllen und nach belieben die mitgekochten Apfelstücke dazugeben. Heiß servieren

Eierlikör Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• ½ Flasche Eierlikör
• 250 ml Weißwein (Am besten Süß)
• 250 ml Orangensaft
• ½ Pck. Vanillezucker
• 1 TL Zimt
Die Zubereitung:
(1) Likör, Wein, Orangensaft und Vanillezucker in einen Topf geben, gut mischen und langsam erwärmen.
(2) Den Eierlikör-Punsch in Gläser füllen, nach Belieben mit Zimt bestreuen und heiß servieren.

Tipp: Auch super: 200 g Schlagsahne mit etwas Zimt mischen und steifschlagen. Langsam unter den Likör-Punsch mischen und schnell servieren.

Weihnachtspunsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 1 L Rotwein (herb)
• 500 ml schwarzer Tee
• 125 ml klaren Schnaps
• 200 g Zucker (weiß)
• 1 Zimtstange
• 1 frische Orange (bio)
• 1 frische Zitrone (bio)
• Schuss Orangensaft
• kleiner Schuss Rum
• Tipp: Alternativ kann auch Weißwein verwendet werden
Die Zubereitung:
(1) Tee ansetzten
(2) Orange, Zitrone mit einem Sparschäler dünn schälen und auspressen
(3) Die Orangen/Zitronenschalen mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und unter rühren langsam erwärmen. (soll nicht kochen)
(4) ca. 5 Minuten ziehen lassen, in Flaschen füllen oder servieren

Apfel-Karamell Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 1 L Cidre (alternativ Apfelsaft)
• 250 ml Wodka
• 100 g Rohrzucker (braun)
• 1 TL Zimt (gemahlen)
• etwas Kakaopulver (ungesüßt)
• 200 g Schlagsahne
• ½ Pck. Vanillezucker
Die Zubereitung:
(1) Sahne mit dem Vanillezucker mischen, steif schlagen und in den Kühlschrank stellen
(2) Den Zucker achtsam in einem Topf karamellisieren (mit einem Schuss Wasser brennt das Karamell nicht so schnell an) bis das Karamell eine goldgelbe Farbe annimmt. Dann schnell den Topf vom Herd nehmen und das Zimtpulver einrühren.
(3) Jetzt vorsichtig mit Cidre ablöschen und umrühren bis sich alles Karamell aufgelöst hat,
(4) zuletzt den Wodka beifügen und das Ganze langsam erhitzen.
(5) Punsch in Gläser füllen, klacks Sahne drauf und nach Belieben Kakaopulver drüber. Sofort servieren

Pflaumen Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 1 L Pflaumennektar
• 5 EL Honiglikör (El Drambuie)
• 4 Sternanis
• 1 Zimtstange
• 1 Stk. Frischen Ingwer (2-3 cm)
• etwas Zucker
Die Zubereitung:
(1) Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Ingwerscheiben zusammen mit dem Pflaumennektar, Zimtstange und Sternanis in einen Topf geben. Das ganze einmal kurz aufkochen lassen und anschliessend 15 Minuten bei kleiner Hitze und mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
(2) den Honiglikör unterrühren und mit Zucker abschmecken. Mit einem Teesieb in Gläser gießen und servieren

Glühbier

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 700 ml dunkles Bier
• 100 ml Sauerkirschsaft
• 40 ml brauner Rum
• 4 TL Honig
• 3 Zimtstangen
• 3 Sternanis
• 80 g brauner Zucker
Die Zubereitung:
(1) Vanilleschoten der länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.
(2) Das Bier vorsichtig in einem Topf erhitzen (nicht über 60°, sonst gibt’s ein Bierbad)
(3) Zimtstangen, Honig, und Sternanis dazugeben und alles eine halbe Stunde lang mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.
(4) Zucker, und Vanillemark zugeben und gut verrühren. Jetzt 5 Minuten bei 70° ziehen lassen.
(5) Kirschsaft und Rum zugeben, nochmal erhitzen, in Gläser füllen und servieren.

Schwedischer Glögg

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 1 L Rotwein (trocken)
• 200 ml brauner Rum
• 5 EL brauner Zucker
• 1 frische Zitrone (bio)
• 1 frische Orange (bio)
• 50 g gehackte Mandeln
• 50 g Rosinen
• 3 Sternanis
• 2 Nelken
• Zimtstange
• Pimentkörner
• Kardamomkapseln
• 25 g frischer Ingwer
• 1 Vanilleschote
Die Zubereitung:
(1) Vanilleschoten der länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.
(2) Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden
(3) Kardamomkapseln leicht zerdrücken.
(4) Jetzt wird die Orange und die Zitrone gewaschen und geschält.
(5) Die Schalen und der Saft kommen zusammen mit Vanilleschote, Vanillemark, Ingwer, Kardamom, Nelken, Zimtstange, Pimentkörnern, Sternanis, Rosinen, Mandeln und dem Zucker in einen Topf.
(6) Als nächstes das Ganze mit dem Rotwein aufgießen und den Glögg 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
(7) Zuletzt noch alles absieben und den Rum unterrühren. Den Glögg in Gläser gießen und heiß servieren

Brombeer Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 500 ml Rotwein
• 500 ml Brombeersaft
• 20 ml brauner Rum
• 2 EL Kandiszucker (braun)
• 1 frische Orange (bio)
• 1 Abrieb einer bio Zitrone
• 4 Gewürznelken
• 2 Zimtstangen
• 1 Sternanis
• 1 TL Spekulatius-Gewürzmischung
• 1 Msp. Orangenschalen-Aroma
Die Zubereitung:
(1) Rotwein, Brombeersaft und Rum langsam in einem Topf erhitzen (Darf nicht kochen)
(2) Den Kandiszucker dazugeben und unter rühren auflösen
(3) Die Orange waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden
(4) Jetzt die Orangenscheiben zusammen mit den ganzen Gewürzen, der Zitronenschale und dem Orangenschalen-Aroma in den Topf geben.
(5) Den Punsch 10 weitere Minuten erhitzen, dabei ab und an umrühren
(6) Den Punsch absieben, in Gläser gießen und heiß servieren

Advents-Punsch

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 600 ml Johannisbeersaft
• 400 ml Kirschsaft
• Saft von einer Zitrone
• 80 ml Cassis-Likör
• EL Agavensirup
• 1 Vanilleschote
• 8 Pimentkörner
• Zimtstangen
• frische Orange (bio)
Die Zubereitung:
(1) Johannisbeersaft, Kirschsaft und Zitronensaft in einen Topf geben.
(2) Die Orange heiß abwaschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden
(3) Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen, anschließend Mark & Schote zusammen mit den Zimtstangen, den Pimentkörnern und den Orangenscheiben in einem Topf kurz aufkochen lassen. Dann bei kleinerer Hitze mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen.
(4) Cassislikör und Agavensirup unterrühren
(5) Den Punsch absieben und in die Gläser gießen. Heiß servieren

Punschextrakt

Die Zutaten: (für ca. 4 Gläser)
• 600 ml Johannisbeersaft
• 400 ml Kirschsaft
• Saft von einer Zitrone
• 80 ml Cassis-Likör
• EL Agavensirup
• 1 Vanilleschote
• 8 Pimentkörner
• Zimtstangen
• frische Orange (bio)
Die Zubereitung:
(1) Johannisbeersaft, Kirschsaft und Zitronensaft in einen Topf geben.
(2) Die Orange heiß abwaschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden
(3) Vanillestange aufschneiden und das Mark herauskratzen, anschließend Mark & Schote zusammen mit den Zimtstangen, den Pimentkörnern und den Orangenscheiben in einem Topf kurz aufkochen lassen. Dann bei kleinerer Hitze mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen.
(4) Cassislikör und Agavensirup unterrühren
(5) Den Punsch absieben und in die Gläser gießen. Heiß servieren


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren