wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Hausgemachter Eierlikör

Von wize.life-Nutzer - Freitag, 10.04.2015 - 08:47 Uhr

Zutaten:
5 mittlere oder 4 große Dotter
300 g Puderzucker
1 Vanilleschote
5/8 Liter Milch
1/4 Liter Weingeist 96 % (aus der Apotheke)
2 Stamperl Cognac oder Weinbrand


Zubereitung:
Die Eier schon einige Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem Messer die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herausschaben. Milch und 100 g Puderzucker und
Vanillemark auf kleiner Flamme aufkochen und danach 6-8 Minuten lang köcheln lassen.
Danach durch ein Sieb seihen und erkalten lassen. Den Weingeist mit dem Cognac vermengen und zugedeckt bereithalten. Dotter mit dem restlichen Zucker und der Vanillemilch zu einer dicken Creme versprudeln, danach
das Cognac-Weingeistgemisch einrühren und sogleich in geeignete Flaschen füllen.
Die Flaschen sollen mit einem in Leinen gewickelten Kork verschlossen werden Vor dem Servieren muß der Likör gut durchgeschüttelt werden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren