wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Anzeige
Wein und Grillen: Rosé begleitet Grillgemüse

Der VICAMPO-Weinkurs Teil 1: Essen und Wein - Was passt wirklich?

Von wize.life-Nutzer - Freitag, 29.05.2015 - 09:55 Uhr

Jeder, der schon einmal ein Kochmagazin in der Hand hatte, kennt das: Empfehlungen, welchen Wein man am besten zu welchem Gericht kredenzt, sind oft hochgestochen oder kaum praktikabel. „Dazu passt ein 2012er Pinot Bianco aus Norditalien.“ Davon abgesehen, dass man wahrscheinlich gerade keine Flasche davon im Haus hat, kann eine so spezielle Empfehlung eigentlich nur getroffen werden, wenn man zuvor das Gericht und den Wein eingehend kennt. Was also tun?

Ich habe das Ganze mal für euch auf den Punkt gebracht und die fünf Grundregeln für die Kombination von Essen und Wein zusammengestellt.

Regel 1: Wein und Fleisch
Hier ist fast alles erlaubt! Zu dunklem Fleisch und deftigen Braten eher Rotwein, zu hellem Fleisch wie Geflügel eher Weißwein. Je würziger das Fleisch, desto würziger und kräftiger sollte auch der Wein sein.

Regel 2: Wein und Fisch
Hierzu harmoniert ein feiner Weißburgunder, ein frischer Sauvignon Blanc oder ein spritziger Riesling – wie zum Beispiel der Molitor Rheingau Riesling trocken 2014.

Regel 3: Wein und Käse
Ein milder Käse braucht einen leichten Wein, ein kräftiger Käse kommt dagegen am besten mit einem gehaltvollen Wein zur Geltung. Leichte Weißweine sind beispielsweise ein fruchtiger Weißburgunder Kabinett oder ein feinherber Riesling, kräftig ist ein Grauburgunder aus dem Holzfass oder ein edelsüßer Tropfen wie eine Beerenauslese. Bei Rotweinen gilt dasselbe; zu einem würzigen Käse empfiehlt sich daher zum Beispiel ein vollmundiger Rioja wie der Lopez de Haro Seleccion Especial 2010.

Regel 4: Wein und Grillen
Der richtige Wein zum Grillen braucht Struktur und Körper, um den Röstaromen und der Würze von oft stark mariniertem Fleisch standhalten zu können. Ich mag hier etwa einen kraftvollen Chardonnay aus dem Holzfass oder auch einen herzhaften Shiraz. Zu gegrilltem Gemüse empfiehlt sich dagegen ein fruchtig-frischer Sommerwein – besonders Rosé.

Regel 5: “Kochwein”
Was passt besser zu einem Wein als der Wein selbst? Die Weinqualität, die später auf den Tisch kommt, sollte auch zum Kochen verwendet werden – meinen viele Sterneköche. Aber ist es sinnvoll, den teuren Bordeaux im Topf verdampfen zu lassen? Ich finde: Das sollte jeder für sich entscheiden.

Wer es direkt einmal ausprobieren will, dem empfehle ich, mit zwei angenehm runden Weinen zu starten, die nicht zu dominant sind. Die zwei genannten Weine eignen sich dafür ganz hervorragend: Den Molitor Rheingau Riesling trocken 2014 und den Lopez de Haro Seleccion Especial 2010, der mit 91 Punkten von "Weinpapst" Robert Parker ausgezeichnet wurde, könnt ihr unter den Links für kurze Zeit zum Probierpreis bestellen.

Wir haben euch in der Seniorbook-Weinwelt auch noch ein paar andere Angebote zum Testen zusammengestellt. Vielleicht habt ihr ja noch weitere Ideen und Tipps, welches Tröpfchen zu welchem Rezept passt.

Ich wünsche euch viel Freude beim Entdecken!

Euer Carsten Stammen von VICAMPO

PS: Wer dieser Parker eigentlich ist und warum er in der Weinwelt so eine große Rolle spielt (zumindest für manche Weintrinker), erkläre ich euch demnächst!


Über den Autor

Nach einer gastronomischen Ausbildung, die mich an den Wein heranführte, studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und war danach über 15 Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung tätig. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung. Seit 2011 schreibe ich hauptberuflich über Wein und bin seit Ende 2014 Online-Redakteur und Verkoster bei VICAMPO in Mainz.


Über VICAMPO

VICAMPO ist ein Marktplatz der Winzer. So erhältst du Zugriff auf eine Riesenauswahl von etwa 10.000 deutschen und internationalen Spitzen-Produkten – auch auf Weine, die es nicht im Handel gibt. Außerdem legen wir großen Wert auf unsere Kundenmeinung: Du kannst jeden gekauften Wein ganz ehrlich bewerten. VICAMPO wurde Ende 2014 von der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien und N24 zum Testsieger unter den 12 größten Online-Weinshops Deutschlands gewählt.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was passt zu welchem Essen etwas einfacher

Kombinationen, die geradezu ideal sind:
• Austern mit Champagner
• Meeresfrüchte mit Chablis oder Muscadet
• Lammbraten mit Médoc oder Cabernet Sauvignon
• Wildgerichte zu Pinot Noir
• Wurstplatten mit Beaujolais
• Ziegenkäse mit Sancerre oder Sauvignon blanc
• Stilton mit Jahrgangs-Port
• Roquefort mit Sauternes
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren