wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mandarinen Quark- Torte

Gebackene Mandarinen Quark- Torte

Von wize.life-Nutzer - Mittwoch, 27.05.2015 - 16:45 Uhr

Gebackene Mandarinen Quark- Torte

Mürbeteig:
75 g Butter
150 g Mehl
75 g Zucker
1 Tl. Backpulver
1 Ei

Den Teig in eine gefettete Springform füllen, einen hohen Rand entstehen lassen und die Form kühl stellen.

Füllung:

4 Dosen Mandarinen
1/2 l Milch
200 g Zucker
2 Päcken Vanille- Puddingpulver
500 g Sahnequark
1 P. roter Tortenguss
ca. 30 g Mandelblättchen

Mandarinen gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
Aus der Milch, dem Puddingpulver und dem Zucker einen Pudding kochen.
Den Quark sofort mit dem heißen Pudding verrühren und in die Springform füllen.
Glattstreichen und die Mandarinen darauf verteilen.
Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200° etwa 70 Minuten backen.
Über Nacht in der Form auskühlen lassen.

Am nächsten Tag 1/4 l Mandarinensaft mit dem roten Tortengusspulver anrühren und aufkochen. Gleichmäßig über die Mandarinen gaben und den Rand mit Mandelblättchen bestreuen.

Guten Appetit!

Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das hört sich total lecker an, hab noch nie ausprobiert den Quark in den warmen Pudding zu rühren. Muss ich glatt mal ausprobieren.
Warmer Pudding mit untergerührtem Quark schmeckt auch gut als Dessert mit frischen Früchten.
Toller Tipp, grad jetzt da es frische Erdbeeren gibt.
Einfach mal probieren
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren