wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zwei lecker Spiegeleier in 80 Sekunden!

Zwei lecker Spiegeleier in 80 Sekunden!

Von wize.life-Nutzer - Samstag, 06.06.2015 - 16:02 Uhr

Wenn ich ab und zu einen "Suchhunger" bekomme und dann unentschlossen vor meinem offenen Kühlschrank stehe, nehme ich mir meist etwas Käse und Wurst heraus, um mir einen kleinen Imbiss zu machen.
Warum nicht auf die Schnelle zwei Toast mit Spiegelei? Das ist lecker, schnell gemacht und man hat was Warmes im Bauch.
Also, zuerst werfe ich zwei Weißbrotscheiben in meinen Toaster. (Der braucht übrigens länger, als meine Spiegeleier!)
Nun nehme ich mir zwei kleine Schälchen und schlage je ein Ei darin auf. Eine kleine Prise Schnittlauch drüber und das Ganze anschließend luftdicht und stramm mit klassischer Frischhaltefolie verpackt. Keine Sorge, die handelsübliche Frischhaltefolie ist bis zu 100° Hitzebeständig und reißfest. Stelle beide Schälchen nebeneinander in deine Mikrowelle und wähle 80 Sekunden. Möchtest du nur eine Schale, ein Spiegelei, dann nur 60 Sekunden.
Und los ...
Wenn es nun in der Mikrowelle etwas rummst, scheppert und zischt ... macht nix, die Folie hält dicht! Sobald die Zeit rum ist, nimm mit einem Topflappen oder Geschirrtuch die verdammt heißen Schälchen heraus und löse die Folie davon. Mittlerweile sind deine Toast fertig, bestreiche sie mit Butter und belege sie womit du auch möchtest. Ich nehme meist Wurst und Käse als Grundlage. Löse deine Minispiegeleier aus der Schale und lege sie als heiße Krönung auf deine belegten Toastscheiben.
Pfeffer und Salz drüber, ... Fertig!

So ein kleiner Snack zwischendurch ist schnell gemacht, fabriziert nicht unnötig Abwasch und spart jede Menge Energie.

Guten Appetit!

21 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
mein Abendessen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Klingt gut
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist ja wirklich eine raffinierte 'Sache. Auf die Idee mit der Folie in der Mikrowelle wäre ich nie gekommen. Super, schnell und sauber, kein Fett verspritzter Herd.
Du ast recht, der Toast braucht wesentlich länger als das Spiegelei.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Klasse meermann, habs probiert, hätte mich selbst nie getraut mit frischhaltefolie in Mikrowelle zu arbeiten. Absolut top, habe allerdings petersilie, frisch gemahlenen bunten Pfeffer drüber. Flott und absolut top!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ja lecker
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Super Meer Mann u. ganz ohne Fett aber bei wieviel Watt
Eine Standard MW hat wohl um die 700 - 900 Watt!
Einfach ausprobieren, vielleicht variiert die richtige Konsistenz um wenige 10sek. +/-.
Ich kann das regeln von 70-150-350-500 bis max. 700.
Ok, Danke ich probier´s mal aus!
Es sind wirklich oft nur wenige Sekunden ...
So, hab´s probiert u. die Folie vergessen...Mikro sah aus wie Sau!
Beim 2. Versuch hat das wunderbar geklappt: 700 Watt, 40 Sek. für 1 Ei (wer´s klibbrig mag) kommt aber bestimmt auch ein bissel auf die Eigröße an.
Danke für den Tipp @Meer Mann
Hahaha, ohne Folie? Auweja.
Naja, die MW war ja eh mal fällig, oder?

Aber dann hat es funktioniert. Prima!
Jooo könnte man so sagen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Für die Eier gibt es kleine Gläschen aus Jena Glas. Bekannt? Koch fest. Die lassen sich dicht abschließen und auch perfekt für Ei im Glas. Ach ich möchte mal mit dir schlemmen. Wir kämen zu nichts anderm mehr. Saeufs
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ist es schlimm wenn ich sie in einer Stahlpfanne mit Butterschmalz mache und je nach Laune die Festigkeit des Eigelbs variire?
Wie umständlich ...
Nein. 10 sek. weniger einstellen und dein Ei ist wie gewünscht klibberisch!
Und?
Ich nicht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine gute Idee und Anregungen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mmmh, sehr lecker ..............
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren