wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mangold

Mangold-Hähnchenpfanne

Von wize.life-Nutzer - Freitag, 12.06.2015 - 17:12 Uhr

150 g Nudeln (z. B. Penne), Salz, 500 g Mangold, 300 g Hähnchenbrustfilet, 1 Knoblauchzehe, 1 rote Zwiebel, 2 EL Sonnenblumenkerne, 2 EL Rapsöl, Pfeffer, 1 TL Mehl, 200 ml Milch, 100 g Schlagsahne, 75 g geriebener mittelalter Gouda, 1 EL Zitronensaft
Schritt 1
Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Mangold putzen, waschen und in feine Streifen schneiden teilen. Mangold 3 Min. vor Garzeitende zu den Nudeln geben und mitgaren.
Schritt 2
Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen.
Schritt 3
Öl in der heißen Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze unter Wenden 5 Min. goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und kurz mitbraten. Mehl darüber stäuben und unter Rühren kurz anschwitzen. Milch und Sahne unter Rühren zugießen. Geriebenen Käse zugeben und alles unter Rühren aufkochen.
Schritt 4
Nudeln und Mangold abgießen, abtropfen lassen und unter das Fleisch heben. Kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Vor dem Servieren mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren