wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Kartoffeln mit Hackbällchen und Zuckerschoten

Von wize.life-Nutzer - Samstag, 13.06.2015 - 15:33 Uhr

Zutaten (für 4 Personen)
600 g kleine neue Kartoffeln
Salz
1 TL Kümmelsamen
1 rote Peperoni
2 Scheiben Toastbrot
200 g gemischtes Hackfleisch
100 g feines Bratwurstbrät
1 Päckchen italienische Kräuter (TK)
Pfeffer
Edelsüß-Paprikapulver
4 EL Öl
4–5 Möhren
130 g Zuckerschoten
150 g Erbsen (TK)
1 rote Zwiebel
100 g geräucherter, durchwachsener Speck in Würfeln
100 ml Gemüsebrühe
1 TL Zucker
1 EL körniger Senf
4 EL Weißweinessig
1
Kartoffeln gründlich waschen.
Mit Salz und Kümmel in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen.

Peperoni waschen, längs halbieren, entkernen und hacken.
Toastbrot in Wasser einweichen und ausdrücken.
MitHack, Brät,Hälfte Kräutern,Peperoni, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten.
Aus der Masse ca. 20 kleine Bällchen formen.
In 2EL heißem Öl rundherum ca. 5 Minuten goldbraun braten.
Beiseitestellen.
Möhren und Zuckerschoten waschen, putzen, in Scheiben bzw. Streifen schneiden.
Beides mit Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abschrecken.


Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Öl erhitzen, Speck darin kross braten. Zwiebel
kurz mitdünsten. Mit Brühe ablöschen, mit Zucker, Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
Übrige Kräuter unterrühren.
Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und mit derSoße mischen.
Kartoffeln mit Hackbällchen und Gemüse mischen.
Auf Tellern anrichten.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren