Getrocknete Tomatenscheiben mit Orangenschale und Thymian

Beitrag von wize.life-Nutzer

ZUTATEN:
500g Tomaten
1 Orange
3 Thymianzweige
250ml Olivenöl

ZUBEREITUNG:

1. Die Tomaten waschen, in ½cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit 2 EL Olivenöl beträufeltes sowie mit Salz und Pfeffer bestreutes Backblech mit Backpapier legen.

2. Die Tomatenscheiben von oben mit Salz, schwarzem Pfeffer und insgesamt 2 EL Zucker bestreuen.

3. Mit einem Sparschäler 2 Stück Schale von einer Orange schälen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den Thymianzweigen auf den Tomaten verteilen und in den 80°C warmen Backofen geben.
Vorheizen ist nicht unbedingt nötig. Die Ofentür ca. 1cm geöffnet lassen, zum Feuchteabzug!

4. Die Tomaten für ca. 1 Stunde im Ofen lassen. Dann den Ofen aus schalten.
Am besten über Nacht im Ofen auskühlen lassen.

5. Die Tomaten in Gläser füllen und mit so viel Öl aufgießen, dass sie bedeckt sind.
Sie sind gut einen Monat im Kühlschrank haltbar.

Ich wünsche euch viel & guten Appetit!

--------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde aus dem Buch
"Das nichts wegwerfen Kochbuch"
entnommen.
ISBN 978-1-4075-0929-7