wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Eingelegte Mandarinen mit Schafsfrischkäsecreme und Minzegranité

Eingelegte Mandarinen mit Schafsfrischkäsecreme und Minzegranité

26.09.2018, 15:18 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ein ganz besonderes Dessert


ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN
Zubereitungszeit: 2½ Stunden
plus 1 Nacht zum Tiefkühlen

Für das Granité:
5 Mandarinen
1 Limette
60 g brauner Zucker
20 g Minzeblätter

Für die eingelegten Mandarinen:
8 kernlose Mandarinen
1 Sternanis
30 g brauner Zucker

Für die Creme:
280 g Schafsfrischkäse
1 Vanilleschote, der Länge nach halbiert
und das Mark ausgeschabt
30 g Puderzucker
Saft und geriebene Schale von
½ unbehandelten Zitrone
100 ml leicht geschlagene Sahne

ZUBEREITUNG
(1) Für das Granité Mandarinen und Limette auspressen. Etwas vom Saft mit braunem Zucker aufkochen und wieder mit dem restlichen Saft vermischen. Minzeblätter zugeben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. In eine flache Form füllen und über Nacht im Tiefkühler durchfrieren.

(2) Zum Einlegen die Hälfte der Mandarinen halbieren und den Saft auspressen. In einem Topf mit Zucker und Sternanis aufkochen. Die restlichen Mandarinen schälen und in feine Scheiben schneiden. In den Topf geben und 2 Stunden ziehen lassen.

(3) Für die Creme alle Zutaten verrühren und in die Schüsseln füllen.

(4) Das Granité mit einem Löffel schaben, auf der Creme verteilen und mit Mandarinenscheiben belegen.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 12.10.2018, 12:33 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren