Erste Ideen zu einer “Bürgerstiftung” in Gera ausgetauscht
Erste Ideen zu einer “Bürgerstiftung” in Gera ausgetauscht

Erste Ideen zu einer “Bürgerstiftung” in Gera ausgetauscht

Bürgerstiftung Greiz
Beitrag von Bürgerstiftung Greiz

Sehr unterschiedliche Erwartungshaltungen bei den Besuchern


...Noch ganz am Anfang steht die Bürgerstiftung Greiz i.G., dass machte Gründungskoordinator Thomas Hartmann in seinem Vortrag deutlich. Anders als in Weimar kann die Gründungsinitiative in Greiz weder auf umfangreiches Stiftungskapital noch auf Heerscharen von Stiftern verweisen. Dennoch konnte Hartmann die Besucher eindrucksvoll überzeugen, was auch eine kleine Anzahl begeisterter Greizer im unmittelbaren Lebensumfeld ihrer Stadt bewirken kann. “Die Stadt sind wir – Bürger”, nach diesem Motto versuchen in Greiz aktuell fünf Koordinatoren, die Greizerinnen und Greizer davon zu überzeugen, sich noch mehr als bisher selbst für ihre Stadt zu engagieren. Den Slogan “Bürger stiften Zukunft” kann bei immer knapper werdenden Haushaltsmitteln wohl kaum der Stadtrat erfüllen. Die Menschen nehmen diese politischen Gremien eher im Rahmen von finanziellen Streichungen wahr. Die gewohnte Lebensqualität im unmittelbaren Wohnumfeld kann nur dann gesichert werden, wenn sich die Bürger selbst mit ihrer Stadt identifizieren und sich einbringen. Es kommt – im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung – nicht auf den Geldbeutel des Einzelnen an. Bei Bürgerstiftungen können alle Bürger in vielfältiger Weise mitwirken- egal ob als Geld-, Zeit- oder Ideenstifter....

Erfahrungsaustausch in Gera...

Greizer Park, 07973 Greiz auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema