wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Alternativ- Vorschlag 1: “Rosarium am Parkausgang” tatsächlich am Parkausgan ...

Alternativ- Vorschlag 1: “Rosarium am Parkausgang” tatsächlich am Parkausgang?

Bürgerstiftung Greiz
01.03.2014, 22:34 Uhr
Beitrag von Bürgerstiftung Greiz

Greiz. Der ehemalige Greizer Rosengarten, Anfang des 20. Jahrhunderts oft auch als “Rosarium am Parkausgang” bezeichnet, befand sich bis Anfang der 1990-iger Jahre im Greizer Park. Kam man vom Bahnübergang und hatte die “Hammerwiese” in der langgezogenen Linkskurve passiert, bog man nach rechts in den Rosengarten ab. Nach Vandalismus und Neustrukturierung des Greizer Park wurde sowohl der Rosengarten als auch weitere Gärten und der Spielplatz komplett entfernt. Sowohl denkmalpflegerische Gründe (der Park steht unter Denkmalschutz) als auch naturschutzrechtliche Gründe (so steht z.B. die Hammerwiese unter Naturschutz) lassen definitiv nicht zu, den Rosengarten am alten Standort wieder zu beleben. Jede Initiative in diese Richtung wäre müßig und überflüssig. So gelangt man aber zu der Frage: Wenn es im Greizer Park nicht geht, dann vielleicht am Greizer Park?

Rosarium am Parkausgang wörtlich...

07973 Greiz auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren