wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fotogalerie
825ster Hafengeburtstag: Zeigt hier Eure schönsten Bilder

825ster Hafengeburtstag: Zeigt hier Eure schönsten Bilder

News Team
10.05.2014, 16:30 Uhr
Beitrag von News Team

Am 7. Mai 1179 war es, als Kaiser Friedrich Barbarossa der Stadt Hamburg einen Freibrief ausstellte, der Schiffen auf der Elbe bis an die Nordsee Zollfreiheit gewährte.
An diesem Wochenende feiern die Hamburger nun also das 825-jährige Bestehen ihres heute weltberühmten Hafens. Für ein Wochenende wird die Hansestadt zur Partymeile, Straßen in Hafennähe werden gesperrt, 300 Schiffe und mehr als eine Million Besucher werden erwartet.

Tango, Segeln und eine atemlose Nacht


Anlässlich des Jubiläums werden auf zahlreichen Traditionsschiffen wie der Alexander von Humboldt II oder der Gulden Leeuw aus Holland Begleitfahrten angeboten. Ausserdem werden unter anderem die Flotte der Aida und die Queen Mary zur Besichtigung bereitstehen.
Partnerland ist diesmal Argentinien mit seiner Hauptstadt Buenos Aires. Tango, Asado-Steaks und Mate-Tee stehen auf dem Programm.
Die Party am Spielbudenplatz mit Helene Fischer am Samstag Abend ist das diesjährige Highlight.

Wie feiert ihr den Hafengeburtstag? Wart ihr schon einmal mit dabei? Zeigt hier Eure schönsten Bilder.

20354 Hamburg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

11 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
moin zusammen, bin in HH geboren und 18 Jahre da aufgewachsen. Lebe jetzt im Saarland, aber Heimweh ist immer noch da. Fahren im Jahr 3-4 in die Heimat und Hafenfest ist fast immer dabei, leider die letzten 2 Jahre nicht. Aber das nächste Jahr ist ja auch noch Hafenfest.
Es grüßt Euch, Birgit
  • 08.07.2014, 19:32 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine Erinnerung an eine Hafengeburtstagsfeier: - übervolle Züge bzw. Busse, Gedrängel bei den Landungsbrücken, Menschenmassen (erdrückend), die sich über die Zugänge (Brücken) schoben...Platzangst, Blaulicht von Sanitätern, da jemand umgefallen bei dem Gedrängel und nichts ging mehr...ich wollte nur noch weg aus dieser Menschenmasse...übervolle cafe´s, nirgendwo ein Sitzplatz...blos schnell wieder nach Hause...vor dem TV kann man den Hafengeburtstag gut genießen...
  • 11.05.2014, 23:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Hafengeburtstag ist jedes Jahr schön !
Leider immer viel zu viele Menschen ! Hamburger gehen lieber
in der Woche zum Hafen, da ist zwar nicht so viel los, aber
viel angenehmer
  • 11.05.2014, 17:55 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wir waren heute auch am hafengeburtstag in hamburg. als wir gegen 12:30h an den landungsbrücken ankamen, war schon viel volk unterwegs. das wetter hat sogar bis gegen 15h gehalten. danach allerdings regen, war nicht so schön. wir haben uns deshalb in den beachgarten von aida gesetzt und mal leckere pasta gegessen. von dort aus konnte man auch ganz gut die vielen schiffe sehen, die an uns auf der elbe vorbeifuhren. drei-und viermaster-riesensegler glitten stolz an uns vorbei, schon eindrucksvoll. kreuzfahrtschiffe hatte es auch gegeben. wenn ich die sehe, hab ich immer ein gefühl von fernweh, das in mir aufkommt .
  • 10.05.2014, 22:12 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
erleben
  • 10.05.2014, 20:04 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
vielleicht kann ich irgendwann dieses schöne Fest
  • 10.05.2014, 20:03 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein tolles Fest, es lohnt sich auf jeden Fall. In diesem Jahr fahre ich nicht nach Hamburg, die gigantischen Menschenansammlungen, sind nicht's mehr für mich und die Preise sind leider auch gepfeffert. Die großen "Pötte", gehören zu unserem Alltag...5 min. bis zur Elbe. Sehr zu empfehlen, ist die beeindruckende Aualaufparade am Sonntag, wer diese etwas ruhiger geniessen möchte, sollte sich ein stilles Plätzchen, zwischen Wittenbergener Strand und Wedel suchen.
  • 10.05.2014, 16:38 Uhr
ja uns sind die die vielen Menschen auch zu viel
da ich und meine frau einen Rollstuhl benötigen sind wir ein ständiges Hindernis.
früher sind wir auch gern zum Fischmarkt gefahren (aber jetzt ist dieses auch nicht mehr möglich)
Wir sind bis vor 2 Jahren immer mit einem Wohnmobil unterwegs
gewesen und suchen daher jetzt eine Alternative
  • 10.05.2014, 17:57 Uhr
Karl-heinz, soweit mir bekannt, läuft am Sonntag Abend eine life Sondersendung auf N3, so als Tip und als Alternative.
  • 10.05.2014, 18:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich war mit meinem verst. Mann 2006 beim Hafengeb. Da lag die "Queen Mary 2" im Hafen. Bei der Hafenrundfahrt ist die Barkasse ganz dicht rangefahren ........ Gleichzeitig war ein großes Harley Davidson-Treffen am Hafen. Trotz großer Menschenmassen sind wir bis zum Portogiesen-Viertel gekommen und haben dort ganz toll zu Mittag gegessen ...........
  • 10.05.2014, 16:28 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Seit 25 Jahren wird der Geburtstag im grossen Stil gefeiert. Nach so einer langen Zeit hat man alles gesehen und die grossen Passagierschiffe schaue ich mir lieber in der Woche an, dann ist es nicht so voll.
  • 10.05.2014, 16:26 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren