wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Geschichte von der personifizierte LIEBE ?

Von wize.life-Nutzer - Sonntag, 31.08.2014 - 12:40 Uhr

ein Freund versuchte mir mit dieser kleinen Geschichte `die Liebe`zu erklären ...ob er sie sich ausgedacht hat, oder von einem anderen Autor abgeschrieben hat , weiss ich nicht. Vielleicht kennt sie schon jemand von euch ? Mir gefiel sie.. ich dachte lange darüber nach . auf der ganzen Welt wird über dieses Wort LIEBE nachgedacht und Philosophen, Dichter, Theologen ---> taten es auch. Mit einem richtigen Ergebnis ?
Also hier die Geschichte (Märchen)
Vor langer Zeit existierte eine wunderschöne Insel auf der die Gefühle der Menschen zu Hause waren --->Humor, Traurigkeit, Einsamkeit , Wissen, Glück, Neid usw...Natürlich wohnte auch die LIEBE dort.
Eines Tages wurde den Gefühlen mitgeteilt, dass diese Insel sinken würde.
Alle machte ihre Schiffe startklar, damit sie möglichst schnell die Insel verlassen konnten.
Nur die Liebe besass kein Schiff .
Als die Insel zu sinken begann fragte sie jede der anderen Gefühle um Hilfe ...... sie fragte den Reichtum : "kannst du mich mitnehmen ?" ....sie bekam zu hören "nein , es ist kein Platz für dich, ich bin doch vollgeladen mit Geld, Gold und Silber"
die LIEBE lief zum Stolz mit der gleichen Frage . Antwort :"nein, ich kann dich nicht mitnehmen, hier ist alles SO perfekt, du könntest mein Schiff beschädigen "
Die LIEBE rannte zur Traurigkeit ---> "Oh, Liebe , ich bin ja soooo traurig, ich muss alleine bleiben "
Die gute Laune, der die LIEBE nun nachlief, war schon kosgesegelt .....sie hatte das Rufen der LIEBE vor lauter Fröhlichkeit gar nicht gehört.
Plötzlich hörte die LIEBE eine Stimme "komm Liebe, ich nehme dich mit " Die Liebe war so dankbar und glücklich, dass sie vergass nach dem Namen des Retters zu fragen.
Später dann traf die LIEBE das Wissen und fragte " Wissen kannst du mir sagen WER mir geholfen hat ?" Es war die ZEIT, antwortete das Wissen, denn nur die Zeit versteht, wie wichtig die LIEBE im Leben ist..
Das war die Geschichte zum Nachdenken..
Liebe Grüsse Nani

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Marianne! Das ist wunderschön.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wunderbar!
danke Gabi
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Nani,

eine schöne Geschichte. Ich habe zum Thema Liebe auch was:

"...plötzlich hörte er in ziemlich regelmäßigen Abständen ein Plumpsgeräusch im Wasser. Er trat näher und suchte danach, was da wohl ständig baden ginge. Zwischen zwei Trauerweiden sah er plötzlich die Stelle, wo immmer und immer wieder zwei Liebende ihre Liebe weg und in den Fluss der Zeit warfen. Jedes Mal machte es ein dumpfes, hohles Geräusch. Die ins Wasser fallenden Lieben spritzten kein bisschen auf, versanken sofort und waren schon fortgetragen, als die nächste Liebe plumpste. Der ganze Fluss war trübe und düster und nirgends konnte man auf den Grund sehen..."

Auszug aus "Der große Prinz - Wenn der kleine Prinz erwachsen wird" von Emile Vigneron.

Leider hat das Buch nicht meinen Erwartungen entsprochen. "Der kleine Prinz" ist eben einzigartig. Aber diesen Abschnitt fand ich bemerkenswert.
Hallo Petra, danke , dass du überhaupt meine Geschichte gelesen hast, und dein Beitrag, wie doch ZU oft die Liebe nicht erkannt und dann fortgeworfen wird, passt. Der leine Prinz ist einzigartig, -- das Buch "wenn der kl. Prinz erwachsen wird , kenne ich nicht, doch dieser `Part` ist gut..
Liebe Grüsse
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren