wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Michel Sardou - der erfolgreiche und unbequeme Chansonnier

Michel Sardou - der erfolgreiche und unbequeme Chansonnier

Von wize.life-Nutzer - Sonntag, 10.05.2015 - 01:21 Uhr

Im Februar diesen Jahres las ich einen Beitrag in seniorbook über einen gehörlosen Jungen und dessen Probleme. Andere Kinder hänselten ihn aufgrund seiner Beeinträchtigung. Der Beitrag war sehr beeindruckend und authentisch geschrieben und regte zum Nachdenken an. Dies schrieb ich auch so in einem Kommentar.

Die Autorin machte mich zusätzlich auf einen Film aufmerksam, indem die Problematik thematisiert wird, wie es ist in einer Familie mit Gehörlosen aufzuwachsen. Da sie mein Faible für französische Chansonniers kannte, sagte sie mir, dass der Film mit Musik von Michel Sardou unterlegt sei.

Von Michel Sardou hatte ich bisher noch nie etwas gehört, obwohl mich seit Kindes Beinen an französische Chansons begleiten, wie ich schon in meinen anderen Beiträgen Edith Piaf, Nino Ferrer und Gilbert Bécaud erzählt habe. Meine Neugier war geweckt und ich begann sofort zu stöbern und nachzuforschen.

Merci Marie pour votre inspiration.

La Maladie D'amour war das erste was ich hörte. Sehr melodisch und einfühlsam gesungen.

Weitere Lieder folgten, z.B „En chantant“ und „Je vole“
Ich recherchierte sein Leben und begann mich auch für die Texte dahinter zu interessieren. Ein Komponist und Interpret, in Frankreich und französischsprechenden Ländern sehr erfolgreich und bekannt, (90 Millionen Platten, mehr als 300 Lieder) im weiteren Ausland eher weniger.

Er war umstritten, weil er immer wieder heftige Debatten auslöste, in dem er nicht nur über die Liebe sang, sondern sozial- und politikkritisch Stellung bezog. Er wollte bewusst zum Nachdenken anregen, indem er z.B. gegen Umweltzerstörung, gegen das Zölibat und die Sinnlosigkeit des Krieges sang.

Viel mehr will ich nicht über ihn schreiben. Die Infos im Internet sind vielfältig und zahlreich. Wessen Neugierde ich geweckt habe, der kann sich in den unten genannten Links weiter informieren.


Quellen zum Nachlesen und Recherchieren:

Michel Sardou bei Wikipedia

Offizielle Seite von Michel Sardou bei Universalmusik

Discographie von Michel Sardou bei Rock Fever

Club Sardou

Michel Sardou bei Pure People

Artikel aus dem Spiegel im Jahre 2006 über Michel Sardou

Michel Sardou bei SWR Fernsehen

„Verstehen sie die Beliers" – Film mit Musik von Sardou

58 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein wunderschönes Lied von Sardou.

Das ist es Stefan... und das kannte ich ausnahmsweise schon... ich höre mich gerade durch alle seine Lieder... und entdecke immer wieder mir bisher Unbekanntes...
#t=38
Das ist auch ein sehr schönes von ihm.
Er hat so viele schöne Lieder... ich entdecke ihn und seine Musik gerade...
Dann noch viel Spaß beim entdecken.
Ich bin dieses Jahr durch einem Hinweis auf ihn gestoßen ...
Seitdem begleitet mich seine Musik.
Dankeschön Stefan... Dis moi ist auch ein sehr schönes
Das mag ich auch sehr
Je vole

Das gefällt mir auch sehr Edel...
und dann noch... hach... es sind so viele wunderschöne Lieder...
#t=10
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Leider nicht so eine gelungene Aufnahme, das ist bisher die Beste die ich finden konnte...
Ein gewaltiges Lied von Sardou ...

http://www.dailymotion.com/video/xan...n-mil_music
Aber dennoch ein wirklich gewaltiges Lied... mein Lieblingslied von ihm ist allerdings ein ganz anderes...
Erzählst du mir auch welches?
Ja sicher Stefan...
Sehr gut
Er kann sehr gut Mimik und Gestik einsetzen ...
Schon als ich es zum ersten Mal hörte... war ich hin und weg, wie gefühlvoll er es singt...
Das kann er...
Hier ein sehr schönes Beispiel.

Auch sehr schön Stefan... man sieht und hört die Emotionen ... ein wirklich ausdrucksstarker Chansonnier...
Gilbert Bécaud kann es auch sehr gut.
Jeder auf seine Art.
Das stimmt... und auch von ihm mag ich einige Lieder... genau wie von Charles Aznavour... die französischen Chansonniers haben ihre ganz spezielle, eigene Art ein Lied zu interpretieren... voller Leidenschaft...
Je Vais T'Aimer ist auch meiner Lieblingslieder von ihm
kann mich nicht entscheiden, zwischen dem und einem anderen
Edel... er hat so viele schöne, ganz unterschiedliche... und das Entscheiden fällt da schon sehr schwer... La Maladie d'Amour mag ich genau so gerne... En Chantant...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das hier ist auch ein sehr wunderschönes Lied.
Gesungen mit viel Gefühl.

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine große Schwester und Michel Sardou
Ich kenne ihn seit meiner Jugend. Sie hat ihn sich angehört und ich war genauso faziniert.
Danke Stefan, du hättest ihn viel eher hören sollen.
Er ist absolut toll.
Dann lege ich doch mal einen nach.

Da macht sich bald ein kleiner Engel auf die Reise in diese Welt.
Irgendwann sind alle flügge.
Das habe ich heute beim Frühstück gehört.

Auch ein schönes von ihm.
.....und genau danach ist mir gerade
Dieses schöne Lied kannst du dir dann beim nächsten Frühstück anhören.

Nicht jetzt?
Oder ich mach Frühstück
Wann immer du es hören möchtest, es ist sehr einfühlsam...
der Gute hat auch tolle Augen
Du schaust aber genau hin.
wirklich ein sehr schönes Lied und ein wunderschöner Text
natürlich. Schöne Augen sehe ich sofort.
Edel, er sieht doch auch toll aus oder?
ja, auf jeden Fall auf dem Titelfoto vom Beitrag
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
dankeschön Stefan
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hab reingehört und nochmal
La Maladie D'amour wird zum Ohrwurm. Gefällt mir sehr

Was kannst du noch empfehlen?
Das hier ist auch ein sehr schönes Lied von ihm.

danke schön
sehr schön wirklich!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Einer, der auch nicht gerade zimperlich mit seiner Gesellschaft umgegangen ist, ist Renaud.
Gehört vllt. nicht in diesen Thread, zeigeden Link dennoch:

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Thomas Bily
"En chantant" hab ich immer wieder mal auf der Zunge. Eine schöne Melodie mit viel Humor - vor allem aus Sicht eines Franzosen
J'étais si content de moi
Que j'ai fait l'amour dix fois
En chantant
Mais je n'peux pas m'expliquer
Qu'au matin elle m'ait quitté
Enchantée.
Es steckt sehr viel drin in diesem Text.
"En chantant" mag ich auch, dann lege ich ihn doch gleich mal auf.

den mag ich auch, dankeschön Stefan
Er hat sehr viele schöne und kritische Lieder geschrieben.
und wikipedia ist eine gute Adresse zum Reinlesen
Es gibt so viele interessante Artikel über ihn im Internet.
Ich habe längst nicht alle aufgeführt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Danke Stefan für Deine Erinnerung an diesen Chanson Sänger.
Ich kannte ihn. Bin wirklich erstaunt, daß Du ihn, bei Deinem großen Wissen, nicht kanntest. Aber es ist nie zu spät.............
Hallo Marianne,
ich bin froh darüber nicht jeden zu kennen,
wie langweilig wäre es doch nichts mehr entdecken zu können.
Ich halte es gerne da wie bei Wilhelm Busch,
lernen kann man ein Leben lang.
Genau so ist es. War ja auch kein Vorwurf, falls das so rüber gekommen ist.
Habe ich auch nicht so aufgefasst.
Deine Verwunderung war aber auch berechtigt,
denn er ist sehr bekannt in Frankreich und in den französisch sprechenden Ländern.
Das ist schön, wie Marianne oben schon sagte, es ist nie zu spät.
Mir gefällt seine Musik sehr gut.
Das ist meistens so wenn sie älter werden steigt die Erfahrung und ihr Können.
Ja, das ist auch ein Super Song.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren