wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
#DeutscheRedensart  - proppenvoll

#DeutscheRedensart - proppenvoll

Von Quintessenz Manufaktur für Chroniken - Mittwoch, 22.07.2015 - 09:20 Uhr

In der deutschen Sprache sind Redewendungen, deren Herkunft oder deren Bedeutung nicht mehr allen zugänglich ist. Diese entstammen meist aus der Geschichte, dem Alltag der Menschen und sind wie Kiesel im Fluss geschliffen und angepasst worden. Benutzen Sie auch Redewendungen in Ihrem Alltag und wissen nicht woher diese kommen?
Heute klären wir

'proppenvoll'.


Ein Pfropf –

ist ein Verschluss, zum Beispiel ein Korken, und Weinkenner wissen, was für ein lieblicher Klang ertönt, wenn so ein Pfropf die Flasche verlässt. In Niederdeutschland sagt man zu ‚Pfropf‘ – Proppen, ... weiter auf http://www.quintessenz-manufaktur.de...proppenvoll

Schreiben Sie uns, welche Redensarten Sie gern erklärt haben möchten, wir werden unser Bestes versuchen.

Schreiben Sie jetzt an: info@quintessenz-manufaktur.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren