wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Club 69: Männlich, Rockstar, Krebs

Club 69: Männlich, Rockstar, Krebs

Von News Team - Freitag, 15.01.2016 - 14:32 Uhr

Ertrinken im Schwimmbecken, ersticken am eigenen Erbrochenen, Kugel in den Kopf… Wer in den sogenannten Klub 27 eintreten will, kann nicht einfach friedlich einschlafen. Brian Jones, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison, Kurt Cobain, Amy Winehouse. Alle starben im Alter von 27 Jahren. Alle waren keine Kinder von Traurigkeit. Alle hatten eine korrelativ vernichtende Beziehung zu Alkohol und Drogen.

Der britische Schauspieler Alan Rickman, Sänger David Bowie und der ostdeutsche Entertainer Achim Mentzel eint neben ihrer Berühmtheit ebenfalls eine Zahl: 69. Rickman starb am 14. Januar an Krebs, David Bowie am 10. Januar ebenfalls an Krebs und Mentzel am 4. Januar an Herzversagen, wie jetzt bekannt wurde ¬– die drei wurden 69 Jahre. Also ein neuer Klub 69?

Lenny Kilmester, Frontman der Band „Motörhead“, wurde dafür zu alt. Er durfte am 24. Dezember noch seinen 70. Geburtstag feiern, bevor er sich nur vier Tage später in den Himmel verabschiedete. Auch ihm wurde der Krebs zum Verhängnis.

Das britische Musikmagazin „Gigwise“ fasste Kilmester, Bowie und Rickman nun in einem Tweet zusammen. Und dieser ging um die ganze Welt. „Dear Cancer!“ Mittelfinger!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren