wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vor allem abends: Nach dem Zähneputzen den Mund nicht ausspülen, sondern den ...

Schutz vor Karies: Warum ihr nach dem Zähneputzen den Mund NICHT ausspülen solltet

Von News Team - Donnerstag, 09.05.2019 - 12:43 Uhr

Kaum einer macht es, dabei kann dieser Trick vor Karies schützen: Nach dem Zähneputzen sollte man den Mund nicht mit Wasser ausspülen, sondern die Rest des Zahncreme-Schaums im Mund nur ausspucken, raten Experten.

Das gilt vor allem abends, vor dem Schlafengehen.

Was dahinter steckt, erfahrt ihr im Video: Nach dem Zähneputzen: Bloß nicht ausspülen!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren