wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ist Milchpulver in Naturjoghurt erlaubt?

Ist Milchpulver in Naturjoghurt erlaubt?

Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern
07.02.2014, 09:41 Uhr

Schauen Sie mal aufs Etikett Ihres Joghurts, sofern Sie es nicht schon am Kühlregal beim Einkauf getan haben. Milchpulver. Ach nö!
Wir wollen Natur im Naturjoghurt, richtige Milch soll drin sein, naturbelassen. Auf allerhand Zusatzstoffe hofft man da nicht zu kommen, diese Erwartung klebt eher an Joghurt mit Obstzusätzen. Also passt Milchpulver nicht so gut ins Bild.

Diese an sich mal erst überraschende Frage stellt und beantwortet die Verbraucherzentrale Bayern. So ist es eben doch zulässig, mit Milchpulver die Trockenmasse des Joghurts zu erhöhen. Das ist gut für seine festere Konsistenz. Das ist uns angenehmer.

Tja, Milchbestandteile sind weder auf der Zutatenliste noch auf dem Etikett kennzeichnungspflichtig. Deshalb können Sie das als Kundin oder Kunde auch nicht im noch so klein auf der Verpackung Aufgedrucktem nicht herausfinden und das Produkt nicht kaufen.

Heißt also "Natur" bei einem Joghurt nicht mehr, als dass keine Obst- oder obstähnliche Stückchen beigefügt sind?


Den Beitrag der Verbraucherzentrale Bayern finden Sie unter
http://www.verbraucherzentrale-bayer...gewusst--10

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Joghurt ist ganz leicht herzustellen, da kommen keine Zusatzstoffe rein.
  • 08.02.2014, 07:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mir hat vor ein paar Tagen ein Bekannter sogar von Feinkalk/Kalkstaub als Zusatz für Joghurt erzählt. Ist ein natürlicher Stoff, ist in Wasser gelöst wie Milch, und macht Gewicht. Im Trinkwasser ist ja sowieso auch Kalk drin.Sicher ist auch Kalk erlaubt und muss nicht extra deklariert werden.
  • 07.02.2014, 11:07 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren