Frühlingsmüdigkeit? Nein danke!
Frühlingsmüdigkeit? Nein danke!Foto-Quelle: Luis Alvarez

Frühlingsmüdigkeit? Nein danke!

Der Gehirnsportler
Beitrag von Der Gehirnsportler

So werden Sie geistig wieder frisch!
Machen Sie mit!
1. Aufgabe: Stellen Sie sich vor, Sie stehen an einer Straßenkreuzung und beobachten die fahrenden Autos. Dazu drehen Sie Ihren Kopf von rechts nach links. Ihre Augen jedoch bewegen sich gegengleich also von links nach rechts. Ok! Wenn es Ihnen gut gelingt, können Sie stoppen und zur nächsten Aufgabe übergehen!
2. Aufgabe: Ihnen gegenüber auf der anderen Straßenseite erkennen Sie eine Ihnen vertraute Person. Sie winken Ihr mit der rechten Hand überschwenglich zu, damit sie Sie wahrnimmt. Ok! ... Stopp!
3. Aufgabe: Mit der linken Hand fordern Sie sie nun auf, zu Ihnen auf Ihre Straßenseite zu wechseln. Bewegen Sie Ihre Hand, so wie Sie es möchten! OK! ...Prima!
Bitte reihen Sie nun Aufgabe für Aufgabe aneinander.

Aufgabe 1: Kopf und Augen zu bewegen,
+
Aufgabe 2: mit der rechten Hand zu winken,
+
Aufgabe 3: linke Hand fordert zum Straßenwechsel auf,

Sie bewegen Kopf + Augen + rechte Hand + linke Hand gemeinsam.

Damit Sie wissen, wie lange Sie Aufgabe 1+2+3 gemeinsam ausführen sollen, zählen Sie laut von 1 bis 10. Dann ist Handwechsel angesagt: Jetzt zählen Sie von 10 auf 1 zurück!

Das war´s schon! Immer noch müde? www.mohrmartina.de

Mehr zum Thema