wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Die Depression - Ein Brief an dich

29.03.2014, 10:32 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Die Depression ist nicht nur einfach so eine Krankheit. Das ist sie natürlich auch. Aber sie ist weit mehr als das. Sie ist auch eine Chance, das bisherige Leben zu überdenken, eine Chance, sich selbst näher zu kommen, sich kennen zu lernen. Die Depression, recht verstanden, kann vieles wieder gerade biegen, was krumm läuft, was unglücklich macht. Sie ist wie ein Finger, der in die Wunde gelegt wird und der Betroffene tut gut daran, den Schmerz zu fühlen, anstatt ihn wie gewohnt zu betäuben. "Hindurch gehen" heißt das Erfolgsmotto der Depression. Die Depression ist von Natur aus kein Schicksal, kann aber dazu werden. Sie ist ein langer Raum mit einer Tür in die Freiheit am Ende. Verweile in diesem Raum oder benutze die Tür.. Wenn du die Tür benutzen willst, musst du durch diesen Raum hindurch gehen. Das ist eine Entscheidung, die es zu treffen gilt. Manch einer trifft diese Entscheidung unbewusst und verbleibt fortan in diesem Raum. Er gibt der Depression nicht die rechte Bedeutung für sein Leben. Vielmehr ist es nun so, dass die Depression dem Depressiven Bedeutung verleiht. Somit hat er einen Vorteil davon, die Depression zu behalten. Das soll jetzt keine Zurechtweisung sein, im Sinne von "Du hast ja selber Schuld!" Ich möchte nur diesen, wie ich finde, wichtigen Zusammenhang einmal deutlich machen...

Hier weiter lesen: Die Depression und ihre Bedeutung

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren