wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
VdK-TV: Ohren zu!
VdK-TV: Ohren zu!Foto-Quelle: w.r.wagner / www.pixelio.de

VdK-TV: Ohren zu!

Sozialverband VdK Bayern e.V.

Lärm macht krank. Vor allem, wenn er anhaltend ist. Der Körper gerät in Stress, schüttet Hormone aus, die den Blutdruck steigen und das Herz schneller schlagen lassen. Das ist eine Schutzfunktion aus Urzeiten, die heute aber gefährlich sein kann. Auch in vielen Berufen müssen wir uns vor Lärm schützen. Und die Sorge um die eigenen Ohren und Nerven sollte deshalb schon früh anfangen. Die Musik in vielen Diskotheken liegt nämlich bereits über der Schadensgrenze.

Das Team von VdK-TV hat die Lautstärke bei einigen besonders lärmintensiven Arbeiten und Freizeitbeschäftigungen gemessen. Im Test zum Beispiel eine Handkreissäge, Musik aus dem MP3-Player und dem Autoradio.

Weitere Videos vom Sozialverband VdK unter: www.vdktv.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren