Sich vor Schlaganfällen schützen
Sich vor Schlaganfällen schützenFoto-Quelle: (c) Ljupco Smokovski - www.Fotolia.com

Sich vor Schlaganfällen schützen

Dr. Hittich
Beitrag von Dr. Hittich

Das Gute an Gefäßerkrankungen ist: Im Vorfeld lassen sich die Risiken leicht senken. Durch Bewegung, entsprechende Ernährung und einen stressreduzierten Lebensstil. Das weniger Angenehme an Gefäßerkrankungen: Sie machen sich relativ spät bemerkbar –und wenn erste Anzeichen da sind, ist bereits eine hohe Alarmstufe erreicht.

Die Gefäße elastisch halten

Die Folge von Gefäßveränderungen sind bekannt: Arteriosklerose, Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfälle gehören dazu. Eine große Rolle spielt dabei der Zustand der Arterien, der Blutgefäße, die das Blut vom Herzen in den gesamten Körper transportieren. Je elastischer und glatter sie innen sind, umso reibungsloser fließt das Blut hindurch.

Arteriosklerose verhindern

Gefährlich sind kleine Ablagerungen, wie sie sich an den Wänden der Gefäße bilden, wenn sich zu viel schlechtes LDL-Cholesterin im Blut befindet. Die körpereigene Abwehr versucht die dadurch entstehenden Entzündungen mit Hilfe von Fresszellen (Markophagen) zu beseitigen. Sie setzt damit Prozesse in Gang, an deren Ende sich Kalksalze anlagern und sich die Elastizität der Arterienwände verringert. Eine Arteriosklerose entsteht.

Mit Omega-3-Fettsäure LDL-Cholesterin senken

Um das zu verhindern, ist es wichtig, den Cholesterinspiegel in einer Balance zu halten. Mit kleinen Veränderungen des Lebensstils gelingt das ganz einfach: Täglich eine halbe Stunde aktive Bewegung. Einige Runden schwimmen, seltener das Auto nutzen, mehr Radfahren oder zu Fuß gehen. Außerdem weniger Fleisch, dafür mehr Gemüse und Fisch essen, den Genuss fetter Milchprodukte einschränken, dafür fettreduzierten Käse, Joghurt und Quark kaufen. Auch gesunde Öle spielen eine wichtige Rolle. Mit Omega-3-Fettsäuren kann es sogar gelingen, den Wert des LDL-Cholesterins zu senken. Sie sind zum Beispiel in Raps- oder Walnussöl enthalten. Ideal ist auch Krillöl. Es enthält reichlich Omega-3-Fettsäuren und wird besonders gut vom Körper verwertet. Dieses wertvolle Öl gibt es in Form von Kapseln zu kaufen.