Betreuung  aus  Polen
Betreuung aus Polen

Betreuung aus Polen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Ich habe mich für eine polnische Betreurerin entscheinden... Interview mit Herr Rudolf
Wir organisieren Pflege für deutsche Senioren seit 2007. In dieser Zeit haben wir sehr viele Betreurinen nach Deutschland geschickt und damit vielen deutschen Familien geholfen. Sehr Viele Betreuerinnen arbeiten bei uns seit eine sehr lange Zeit. Zuverlässigkeit und Vertrauen sind die Grundlage für unseren Erfolg. Ein Beispiel dafür ist unsere Betreuerin Frau Teresa die Sich um eine ältere Frau (75) Elfriedie kümmert.

- Herr Rudolf, wann haben sie sich für die Hilfe von einer Pflegerin aus Polen entscheiden?

- Für die Pflege habe ic mich entschieden, wenn die Zeit die ich und meine Familie der Betreuung meiner Mutter wittmen konnten unsere Fähigkeiten überschritten hat. Wir brauchten jemanden der uns mit der Pflege hilft. Die Suche ha sich gelohnt und in diesen Moment sind wir sehr zufrieden. Frau Teresa hilft in den Tagestätigkeiten meiner Mutter, Sie ist unschätzbar wenn es um die Pflege geht. Andereseits kocht Sie sehr gut und dank ihr habe ich zum ersten mal Polniche Tauben ( ein Gericht aus Hackfleisch, Kohl, Reis, Tomaten) probiert, besonders mag ich jetzt Schlesien-Roulade mit Rotkohl.

- Herr Rudolf, wenn Sie noch Mal entscheiden könnten was für eine Form der Pflege würden sie wählen?

- Am liebsten würde ich alleine meine Mutter pflegen. Wenn wir klein waren hat sie für uns gesorgt, normall sollte es sein dass jetzt wir das gleiche für Sie machen. Aber manchmal haben wir keine Wahl, auch wenn die Famielie die Aufgaben zwischen sicht teilt, reicht dass nicht um das Gefühl das es 'genug' ist zu erreichen.

- Was denken Sie? Ist es schwer für eine ältere person Hilfe von jemanden Fremden anzunehmen?

- Ich denke das selten will jemand einen Fremden zu Hause haben. Sie haben schwierichkeiten mit der Vorstellung das eine fremde Frau aus Polen sie jetzt betreuen wird. Ich hatte das Glück dass meine Mutter mit Leichtigkeit die neue Situation akzeptiert hat. - Es ist eine schwere Situation in der eine ältere person Hilfe braucht. Ist es schwierig dann den Wirbel der Emotionen zu entgehen?

- Zu den emotionalen Schwierigkeiten kommen noch praktische Probleme z.B. 'wie soll ich eigentlich die beste Pflege suchen?' zu. Mit wem soll ich mich kontaktieren, wem um Rat fragen? Welche Betreuungsform zu wählen, wo kann ich eine vertrauenswürdige Pflegerin finden?

- Aus diesen Gründen freue ich mich dass Ich die Firma LIDER. s.c, pflegeheimen.de gefunden habe, die spezialiesierenin sich in den verschiedenen Formen der Betreuung. Sie haben mir in dieser Situation, dank ihnen habe ich jetzt Frau Teresa die ein echter Schatz ist.

- Herr Rudolf ich wollte mich für das Gespräch bedanken.
Pfeleheime in Polen

Viele deutsche Senioren leben schon in polnischen Pflegeheimen. Was zieht sie hier? Folgendes...
Pflegerinen und Krankenschwester die sehr gut Deutsch sprechen und grosse Erfahrung in der Sniorenpflege haben. Die Patienten können auch Massagen und Rehabilitation in Polnischen Pflegeheimen genießen.
Patienten die mobil sind machen oft Ausflüge, lernen über Polnische Kultur, Gewohnheiten und Architektur. Dazu komm gesundes und leckeres Essen.
Pflegeheime in Polen sind eine gutte Alternative für die teuren Seniorenheime in Deutschland. Abhängig von der zugewiesene Pflegestufe kriegen die Patienten eine zuzahlung in der Höhe von:

Pflegestufe 1 - 235 Euro,
Pflegestufe 2 - 440 Euro,
Pflegestufe 3 - 700 Euro.


Unsere Pflegeheime befinden sich in verschiedenen Regionen, viele legen nah der Grenze. Sie haben ein hoch qualifiziertes Personell der beste medizinische Hilfe leistet und viel billiger als das Pflegepersonal in Deutschland ist.
Polnische Pflegeheime sind konkurrenzfähig, ein Monat mit Essen und die best Betreuung können sie schon ab 850 Euro pro Monat haben. Wir haben auch Senniorenresidenzen im höchsten Standard in den Meeresregionen - diese kosten c.a. 2500 Euro pro Monat.
Wir geben unseren Kunden eine große Auswahl von verschiedenen Privaten Altenhauser.

Es Spielt keine Rolle, für welches Sie sich entscheiden, ob es ein kleines Pflegeheim oder eine große Seniorenresidentz ist, es wird eine gute Entscheidung sein.

mehr; www.pflegeheimen.de

Mehr zum Thema