wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Welche Diät ist am erfolgreichsten?
Welche Diät ist am erfolgreichsten?

Welche Diät ist am erfolgreichsten?

Von News Team - Sonntag, 07.09.2014 - 12:05 Uhr

Diäten gibt es unendlich viele : Atkins, Weight Watchers, Paleo, Ornish und viele mehr. Nur welche ist die beste? Wissenschaftler haben untersucht, mit welcher der vielen Schlankheitskuren es sich am besten und gesündesten abnehmen läßt.

Was ist besser: Weniger Fett oder weniger Kohlehydrate? Letztendlich - wen wundert es - kamen die Mediziner zu dem Ergebnis, dass viele verschiedene Varianten durchaus erfolgversprechend seien. Die Abnehmwilligen sollten einfach jene Diät auswählen, mit der sie am besten zurechtkommen und der sie die Treue halten könnten. Sport und Verhaltensprogramme gehörten aber zwingend dazu.

Beim Vergleich der "Weniger Kohlenhydrate"-Gruppe mit der "Weniger-Fett"-Gruppe schnitt erstere ein wenig besser ab, was aber auf Grund der geringen Teilnehmerzahl in dieser Gruppe kaum von Bedeutung ist.

Ein Problem, das fast allen zu schaffen macht, besteht darin, den einmal erreichten Gewichtsverlust dauerhaft zu erhalten. Bei den meisten bewegt er sich nach einem Jahr wieder in Richtung Ausgangspunkt.

Wie habt Ihr Gewicht verloren? Habt Ihr es geschafft, dieses über längere Zeit zu stabilisieren?


Quelle: Zeit online

34 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die beste Diät die ich bis jetzt gemacht habe war eine Eiweiß-Diät.
Hierzu habe ich mir den Plan und Power-Eiweiß Shake von Hansepharm ausgesucht. Wegen der guten Qualität.
Zusätzlich habe ich mich viel bewegt und es klappte super.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
am besten hilft die Essig-Diät - ess ich oder ess ich nix
Aber mir hat auch sehr die vegetarische Kost geholfen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
13 kg in knapp 3 Monaten.
Morgens kein Frühstück, abends keine Kohelnhydrate und sonst nur, wenn ich Hunger hatte mit ein paar Stunden Abstand und nicht naschen. War ziemlich einfach!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich halte nix von Diäten...hab noch nie eine gemacht....reine Kopfsache...wenn man satt ist, soll man aufhören.....so hab ich das gemacht und ich esse weiterhin alles, weil ich auf nichts verzichten will
ich halte auch nichts von Diäten,besser ist,von allem nur die Hälfte essen.
Wir essen sowieso mehr, als unser Körper benötigt
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie Silvia ! Du hast Nerven ?
Dachte immer Du bist feuerfest ?!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
bei mir warens die Nerven - hab im letzten halben Jahr 10 kg abgenommen - und jetzt : ICH WILL SO BLEIBEN WIE ICH BIN
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was habt ihr Problems ?
Fresst doch nicht zu viel auf einmal ! Das Zauberwort heisst FDH !
Und bewegt Euren Hintern mal in die Natur! Manchmal kann ich´s nicht mehr hören ! Das Wort "Diät" meine ich !
Glaub ich´s denn ?
Ich esse nur wenn ich wirklich Hunger habe !
Meine Maße? 183cm & 84 kg ! Well
Ist doch wahr, Anna !
Als Kopieren ! Well
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich muss auch abnehmen
ich habe immer Hunger ich laufe zwar aber nur wenn ich so nebenbei für die Firma unterwegs bin nehme ich etwas ab
Ich trinke das Wasser und dann esse ich
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...ich kann essen was ich will, ich nehme nicht ab!
...auch hab ich keinen Bauch, die Beine stehen zu weit hinten!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
.... weniger Süßes, weniger Schokolade, durchgehend mehr tägliche Bewegung.
Ansonsten gilt auch hier:
Fresst einfach weniger und bewegt Euch laufend etwas mehr.

Wer den Molekularaufbau, sowie die Funktion der Zellen kennt und versteht, weiß sehr genau, dass sämtliche Diäten nur demjenigen
zu Füllung des Geldbeutels helfen, der Sie an die "Unwissenden" verscherbelt.
Ansonsten hast Du Dich auch mit der Zuführung von ganz viel sehr kalten Wasser schlank trinken, da der Körper zu Erwärmung desselben auf Körpertemperatur ziemlich viel Energie benötigt.

Allerdings müsstest dann wohl reichlich mehr als 20 Liter pro Tag trinken!

Ansonsten gilt viel "Saufen" beim , oft lang und weit rennen oder Radeln. Das hilft am schnellsten!
Hast mal einen übergewichtigen 5000 oder 10000 Meter Läufer oder aktiven Rennradfahrer gesehen?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren