Starke Gefühle
Starke Gefühle

Starke Gefühle

Beitrag von wize.life-Nutzer

Starke Gefühle kennen die meisten von uns gut. Aber können wir auch gut damit umgehen? Wie ergeht es uns, wenn uns bestimmte Gefühle schier zu überrennen scheinen? Ist da nicht manchmal auch der Wunsch, das Ganze einfach abschalten zu können? Ist da nicht manchmal der Wunsch, dem Schmerz einfach zu entfliehen? Zugegeben, nicht alle Gefühle machen uns derart zu schaffen. Meist sind es aber immer wieder dieselben. Es sind meist die, die unsere wunden Punkte berühren, die an Erlebnisse oder Geschehnisse erinnern, die wir bis heute nicht so recht verarbeiten konnten. Da reicht dann oft schon eine gewisse Ähnlichkeit zur Ursprungssituation und BONG, ist alles wieder da. Was wir nicht verarbeitet haben, müssen wir immer wieder fühlen. Es ist da noch etwas offen, etwas zu erledigen und genau das signalisiert uns unsere Seele an dieser Stelle. Und es kommt noch schlimmer. Jede Wiederholung verstärkt das Gefühl. Wenn ich zum Beispiel als Kind von einem Elternteil verlassen wurde, dann reißt das eine tiefe Wunde in meine kindliche Seele. Ein Kind kann das nicht verarbeiten. Es wird fortan unter Verlassensängsten leiden, wird zum Klammern neigen und wird immer dann besonders berührt seit, wenn es um das Thema Trennung geht. Kommt dann später einmal eine echte Trennung hinzu oder steht eventuell im Raum, verstärkt sich das Gefühl aus der Kindheit. Ein anderer Mensch würde vielleicht sogar einen Vorteil in einer Trennung sehen können, nicht aber der als Kind verlassene. Sein Herz blutet noch immer. Gelingt es ihm nicht, jetzt liebevoll mit seinem Schmerz umzugehen, verdrängt er und lenkt sich ab, könnte die nächste Trennung bereits zum Desaster für ihn werden.
Wie gehe ich nun am besten um mit so heftigen Gefühlen? Muss ich mich wirklich quälen oder ist es nicht auch legitim, den Schmerz zu unterdrücken?

hier weiterlesen: Heftige Gefühle