wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Waage

Dick durch Diät-Produkte - Was haltet Ihr von "Kalorien-Reduziert" und Co?

Von News Team - Samstag, 11.04.2015 - 11:39 Uhr

"Leute, die auf kalorienarme Getränke zurückgreifen, um ihr Gewicht zu halten, könnten ihre Gesundheit gefährden“, warnt die Wissenschaftlerin Sharon Fowler in der FAZ. Eine Untersuchung an amerikanischen Senioren (Mindestalter 65) kam zu dem Ergebnis, dass Diät-Limonaden den Bauumfang der Teilnehmer schneller erhöhte, als, wenn sie sich ohne kalorien-reduzierte Drinks ernährten.

Ist diese Studie tatsächlich überraschend? Wer geht allen Ernstes davon aus, gesünder zu leben, nur weil die Limonade er trinkt weniger Kalorien hat? Habt Ihr selbst auch schon Erfahrungen mit Diät-Nahrung gemacht? Kann man mit chemischer Hilfe abnehmen?

Oder hilft tatsächlich nur FdH und viel Bewegung?

103 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Von Diäten halte ich nicht viel, sie machen nur den Geldbeutel der Farmerindustrie dicker, aber abnehmen wird man nicht. Eine Ernährungsumstellung bringt da mehr Erfolg. Bewerkstellige dies laufend und nehme pro Monat etwa ein Kilo ab. Ernährung und Sport (kein Kraftsport) bringt diesen Erfolg mit wenig Finanzen und ist gesund.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich bin der Meinung von Uschi, wenig Kohlehydrate, viel Sport und im Sommer schwimmen und spazieren gehen, dann gehen die Pfunde auch runter. Nie Tabletten nehmen oder Diätmittelchen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Habe im letzten Jahr 10kg abgenommen,habe abend einfach nur die Kohlehydrate weggelassen,übertag kann man Kohlenhydrate zu sich nehmen,da der Körper das durch die Bewegung besser abbauen kann,im Sommer Grille ich sehr viel da mir das sehr gut schmeckt auch wenns nur Elektrisch ist und mache mir einfach ein paar Tomatenhäppchen oder Gurkenscheiben dazu,brauche zum Abnehmen keine Chemie
das ist auch die Antwort bei SOS schlank ohne Sport. Viel Obst, Gemüse, etwas Fleisch und KH fast tabu, es sei denn Quinoa aus den Anden, Chiasamen, statt Zucker zum Süßen Kokosblütenzucker, alles zwar teuer, aber so gesund. Ich verzichte auch tagsüber auf KH, nur zum Frühstück eine Scheibe Dinkelbrot mit etwas Rohschinken und tomate oder Frischkäse mit Gurke. Guten Appetit.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es gibt nur wenige Regeln, die man aus ernährungsphysiologischer Sicht beherzigen sollte:

1. Nicht mehr Kalorien essen, als man verbraucht!
2. Bewegen, bewegen, bewegen!
3. Genügend trinken!
4. AUSGEWOGEN essen - d.h. von allem etwas!

Mehr muss man nicht machen. Diäten und Pillen... das ist alles Mist und reine Geschäftemacherei!
Lieber Karsten, ich stimme Ihnen voll und ganz zu.Carpe diem Christine Blattner
So ist es!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
es hilf nur FdH und täglich die Adren und Lunge durchpusten mit Sport. Diabetes2 geht dabei (bei mir) auch glecih weider weg. Chemie als Ersatz für selbst-was-tun halte ich für fasch!
Nachtrag: ich bin 81 Jahre jung und hab entgegen der Anweisungen der Ärzte es geschaft, Diabetis und Bluthochdruck ohne Chemie hinzukriegen! So gesund kann man nur werden, wenn man selbst die Regie übernimmt statt sich bequem von Ärzten was verschreiben zu lassen!
und bloß keine Diät machen! Diese ganzen Vorgaben wie "keine Eier..." sind Unsinn. Ruhig Fleisch essen! Eiweiß essen statt Kohlehydraten bedeutet, der Körper greift erst mal den eigenen Bauchspeck an; Kohlehydrate essen bedeutet, erst die neue Nahrung nutzen und den Rest auf dem Bauch ablagern. Und was ich auf Campingplätzen bei den Älteren erlebe ist zum Haare ausraufen! Die Ideologien wegen Essen sind schlimm und regelrecht blöd! Eßt lieber alles, was Euch schmeckt, auch Fett, aber in Maßen. Nur eben keinen Zucker und weniger kohlehydrate! Sogar Obst esse ich nur in Maßen! Und kauft das süßte Zeug erst garnicht ein, dann ist es einfacher, es wegzulassen. Mi 81 bin ich so top-gesund!
Halo Edi.
Aber wenn Du an einem Tag mal nur gekochet Eier ißt, bist Du auch satt und deinee Waage wird Dir was erzählen. Das ist nämlich meine Masche, wenn ich zu viel "gefressen" habe, Autsch! Aber es hilft! Garantiert! Kohlenhydrate werden verbaucht und legen den Rest auf dem Bauch ab. Eiweiß läßt den bauchfett erts mal in Ruhe und reduziert ihn dann. Und nun? Nic Diät, außer haret Eier an einem Tag. Obst oder Zucker macht bei mir iene Stunde später Hunger. Autsch! nix gut! und so bin ich mit 81 immer noch voll drauf, ohne Pillen. Ist das ein Beweis?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Alle Diätpillen, -pülverchen und produckte gehören in den Müll.
Ich habs mit Ernährungsumstellung geschafft, den richtigen Draht zu finden.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kalorienreduziert ist Unsinn, man muss tatsächlich seine Essgewohnheiten ändern und etwas Disziplin halten. Schokolade ab und zu ist okay, aber nicht in großen Mengen. Das Zeug enthält überwiegend Zucker (die hellen Sorten) - und nein, auch die dunklen Sorten zählen NICHT zum Gemüse, obwohl sie auf Bäumen wachsen
Man KANN aber nachhelfen und dem Körper einen kleinen Schubs geben, damit er in die richtige Richtung fährt. Habe schon über 16 Kilo weg und mein Körper dankt es mir mit mehr Beweglichkeit und Kraft
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ab und zu denke ich auch ich sollte etwas nehmen um nicht soviel Appetit auf Süßes zu haben und mein Verstand weiß ja warum ich nasche . Da hilft bei mir auch kein Mittel ,denn dann denke ich erst recht daran was mir in meinem Leben nicht so gut gefällt und was mache ich zum Trost ,ich backe einen Kuchen oder leckere Plätzchen nach Omas Rezept und dann auch noch ein ausgefallenes Menü ,der Tag ist gerettet aber meine Figur ? Na ,ja es geht noch , ich komme noch gut durch die Sicherheitskontrolle am Flughafen ,brauche nicht quer gehen und Übergepäck muß ich auch nicht zu zahlen ! Auch auf dem Sitz habe ich noch Platz
Aber Diabetes-2 kommt bestimmt? Laß alles weg was Zucker heißt. Selbst Obst macht eine Stunde später Hunger! Obst nur wenig und nach der Mahlzeit, das hat bei mir funktioniert. Aber wenn ich um 10 Uhr einen Apfel esse, wird es um 11 zur Qual, bis 12 mit dem Essen zu warten. Und es ist am einfachten, beim Einkaufen diese Zuckergifte wegzulassen, Wenn die erst mal im Kühlschrank sind, ist es zu spät!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das chemische oder Kunst- Zeug taugt nur dazu daß der Geldbeutel abnimmt und der Body hat dennoch nicht davon.
Es hilft nur die alte Regel einzuhalten:
Jedes Pfund geht durch den Mund !
Wer sich daran hält nimmt ab und zwar auch auf Dauer und das hält dann auch auf Dauer.
Alles Andere ist purer Nonsens, insbesondere die Zucker-Ersatz-Stoffe, die dem Körper suggerieren er bekommt Zucker erkennt es aber nicht und die zudem noch gesundheitsschädlich sind.
stimmt!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was Hilft ist Nachdenken - was esse ich so den ganzen Tag über und wann. dann schön Kalorien zählen, Wieviel brauch ich am Tag?
Wieviel Zucker verdrück ich am Tag- wo kann ich den Wecklassen.
Muß ich soviel Fett ( Wurst) essen.
Könnte ich Schwein meiden?
Je mehr ich mich dann Einschränken kann ohne zu Hungern geht die Waage automatisch nach unten.
Ich habe im Januar 2011 - 120 Kg gewogen bei 1,80m
Heute nun wiege ich zwischen 80 und 82 Kg .
Wenn man sich neurotisch an die Kalorien hält, wird man auf Dauer verrückt - oder ist es bereits. Zucker weg, Bier weg, Rotwein in Maßen, Alles essen was scheckt inkl. Fett!!!, alles was sschmeckt außer was Zucker enthält. Ich bin von 106 auf heute 87kg runter und gesund, ohne das Gefühl zu haben etwas zu verpassen oder zu verzichten, Allerdings mit täglich 10km auf dem Rad die Adern und Lunge durchpusten (mit 81 Jahren). Top-gesund ohne Pillen! das geht! Dabetis weg, Blutdruck ok. Erkundigt Euch mal über Strophantin! Nur Euer Arzt mag das nicht, denn dann hätte er weniger Kranke zu betreuen!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren