wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fotogalerie

Mehr Gesundheit durch 3D-Drucker?

Von wize.life-Nutzer - Dienstag, 19.05.2015 - 01:53 Uhr

In keinem anderen Bereich unseres Lebens wird der 3D-Drucker so viel verändern, wie im Gesundheitswesen.
Kaum ein menschliches Körperteil das nicht mit Hilfe des 3D-Drucker hergestellt oder ersetzt werden kann. Gerade im Bereich unseres Knochengerüst kann das neue Druckverfahren vielen Menschen helfen wieder aktiv am Alltag teilzunnehmen.
"Hüftgelenke aus dem 3D-Drucker" und das passgenau für jeden Patienten, das heißt einfach Bewegungsfreiheit und mehr Wohlbefinden. Und angefangen hat alles mal im Kleinen.
"2003 haben sich Eichmann und sein Geschäftspartner Gerhard Kräutner mit der RTC Rapid Technologies GmbH selbstständig gemacht. Heute, knapp zwölf Jahre nach ihrer Gründung, macht die Firma jährlich rund 20 Millionen Euro Umsatz für seine Partner, für die es 3D-Drucker vertreibt".
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/mettmann/hueftgelenke-aus-dem-3d-drucker-aid-1.5095294

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren