wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Heute in Pappenheim: Kräuterseminar

Von Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern - Mittwoch, 20.05.2015 - 16:37 Uhr

Heute nachmittag beginnt im Evangelischen Bildungszentrum Pappenheim das Frühjahrsseminar der AEH (Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Haushaltsführungskräfte) zum Thema

Für alles ist ein Kraut gewachsen


Zu jeder Jahreszeit werden Wild- und Küchenkräuter geschätzt. Das Wissen über ihre Anwendungs- möglichkeiten, sei es zum Würzen von Speisen, als Heilmittel oder als Kosmetik, ist sehr alt und wurde meist von Frauen weitergetragen.
Das Seminar gibt Ihnen Einblick in die Welt der Würz- und Heilpflanzen und bietet eine breite Palette von Hintergrundinformationen und erfahrungsbezogenen Methoden. Freuen Sie sich darauf, Kräuter mit allen Sinnen zu erleben.

Mittwoch, 20. Mai 2015
14:00 Uhr
Eröffnungs- und Kennenlernrunde
14:45 Uhr Nachmittagskaffee
15:15 Uhr
Kräuterschätze zum Kochen
19.30 Uhr
Köstliche Blüten aus dem Kräuter- und Blumengarten

Es leiten Bianca Tröge, Fachlehrerin für Hauswirtschaft Ingeborg Frank, Meisterin der städtischen Hauswirtschaft und Gabriele Siegel, Diplom- Sozialpädagogin(FH)

Morgen erleben Sie dort:
9:15 Uhr
Frauenheilkräuter früher und heute Arzneimittel aus der Natur
Helga Strehl, Apothekerin i.R.
14.30 Uhr Nachmittagskaffee
15:00 Uhr
Wildkräuter – Spaziergang
Im Mai gibt es viel zu entdecken

Margit Löffler, Kräuterpädagogin
19:30 Uhr
Naturkosmetik
Interessantes und Wissenswertes

Workshop mit Margit Löffler

Freitag erwartet Sie dort:
9:15 – 10:30 Uhr
Frauen und Kräuterwissen - zwischen Weisheit und Hexenwahn
Katharina Geiger, Geschäftsführerin des Deutschen Evang. Frauenbundes, Landesverband Bayern
Aufbruch zur Weidenkirche
11:00 – 11:45 Uhr
Gottesdienst in der Weidenkirche
Gerhard Schleier, Pfarrer, Leiter des EBZ- Pappenheim
13:00 – 13:45 Uhr
Auswertungsrunde und Ausblick

Deutscher Evang. Frauenbund/AEH-Geschäftsstelle
Kufsteiner Platz 1, 81679 München
Telefon 089/98 105 78-8, Fax 089/9810578-9
Email: info@def-bayern.de

http://www.def-bayern.de/pdfs/2015,%...wachsen.pdf

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren