wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sind das giftige Chemtrails oder harmlose Kondensstreifen? Fest steht, dass  ...

Chemtrails – machen Kondensstreifen krank?

Von Lifeline - DAS GESUNDHEITSPORTAL - Mittwoch, 10.06.2015 - 10:37 Uhr

Die einen halten Kondensstreifen für pures Gift, das die Geburten beeinflusst und unsere Gedanken lenkt. Die anderen winken beim Thema Chemtrails nur ab und sagen „Verschwörungstheorie“. Die wichtigsten Fakten zu den Streifen am Himmel.

Bei schönem Wetter werden sie offensichtlich: Weiße, längliche und gefächerte Wolken ziehen sich über den Himmel, oft von einem bis zum anderen Horizont. Viele Menschen, darunter nicht nur Laien, befürchten, dass diese Erscheinungen keine harmlosen Kondensstreifen sind, sondern absichtlich versprüht werden. Sie sollen Bakterien, Gifte und gefährliche Metalle wie Aluminium und Barium enthalten. Eine Bezeichnung für die Himmelserscheinung war schnell gefunden: "Chemtrails" – eine Kombination aus den beiden Wörtern "Contrails" (englisch für Kondensstreifen) und "Chemikalien".

Chemtrails sollen krankmachen, Erdbeben und Vulkanausbrüche verursachen

Die angeblichen Absichten hinter diesen Chemtrails: Je nach Willen der Täter sollen die Chemtrails bestimmte Bevölkerungsgruppen schädigen, Gedanken beeinflussen und Geburten verhindern. Auch vermeintliche Naturkatastrophen könnten durch Chemtrails ausgelöst worden sein. Doch wer sind die Täter, wer will so etwas? Auch hier liegt die Erklärung scheinbar auf der Hand: Manche Politiker, Länder, die Nato oder kriminelle Vereinigungen.

Beweise für die Chemtrail-Theorie?

Geht es um den Luftraum, ist das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erster Ansprechpartner. Dort weiß man allerdings nichts von Chemtrails. Auch andere offizielle Stellen verneinen die Frage nach der Existenz von Chemtrails und erklären, warum es sich nur um harmlose Kondensstreifen aus Flugzeugen handeln kann.

Dann stellen sich allerdings gleich die nächsten Fragen: Warum denken sich Menschen dann eine Verschwörungstheorie wie die Chemtrails aus? Und außerdem: Sind denn Kondensstreifen tatsächlich so harmlos?

Zum vollständigen Artikel Chemtrails - Verschwörungstheorie oder Gesundheitsskandal? auf lifeline.de

Und was meinen Sie? Sind Kondensstreifen doch nicht so ungefährlich, wie es ständig heißt? Gibt es Chemtrails wirklich?

60 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ob es nun Chemtrails gibt oder nicht: Kondensstreifen sind Abgase von Flugzeugen. Abgase sind schädlich für die Umwelt, die Natur und natürlich auf für uns Menschen. Wer das abstreitet, lügt oder hat keine Ahnung.
Lifeline - DAS GESUNDHEITSPORTAL
Da sind wir ganz Ihrer Meinung, gesund fürs Klima sind die Abgase aus dem Flugverkehr sicher nicht... das schreiben wir auch in unserem Artikel auf Lifeline und warum die Abgase in der großen Höhe so besonders schädlich sind...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Chemtrails - eine der idiotischsten Verschwörungstheorie, die im Umlauf ist..........

Übrigens, für alle Gesundheitsapostel - das "Zentrum der Gesundheit" hängt dem auch nach
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kann ich nur bestätigen, an einem Tag mit vielen Chemtrails besser daheim bleiben, ein Buch lesen oder den Keller aufräumen.
hahahahahaha.......... und Aluhütchen basteln
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Damit hat Lifeline-Das Gesundheitsportal ja jetzt ganz schön an Renommée gewonnen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es gibt wohl nichts, was so verrückt ist, dass man es nicht als neue Erkenntnis in die Welt setzten kann Man muss den Blödsinn nur zur Geheimsache erklären und sich selbst zum Experten oder zum Geheimnisträger.
Jetzt warte ich nur noch auf den gerissenen Geschäftsmann, der einen wirksamen Schutz gegen Schädigung durch die Chemtrails anbietet. Vielleicht sollte ich das selbst einmal anbieten. Ob ich mal bei AMAZON einen Versuch starte?
Mir ist die Rezeptur für die Tinktur schon eingefallen (innerlich und äußerlich anzuwenden). Ich warte aber noch auf die Anfragen von Interessenten.
Es gibt doch schon die Aluhut-Industrie!
Jau, ich bestell mir mal eine Familienpackung "Lichtglobuli"
*ich will den smiley der sich an die Stirn fasst*
Ist also wieder nix mit dem Traum vom Millionär
Ach Friedhelm, hör auf, dafür fehlt dir eh die kriminelle Energie.
Ich würde den Verkauf einer solchen Schutzsalbe nicht für kriminell halten. Soviel Dummheit kann man doch nur mit ganz krassen Mitteln bekämpfen.
"Schutz gegen Chemtrails" Also ich glaube ja nicht daran, dass diese Steine helfen, deshalb nehme ich gegen Chemtrails immer nur Lichtglobuli!
Was auch hilft ist Hirnamputation. Weil dann das Durchbrechen der Blut-Hirn-Schranke keine negativen Folgen mehr haben KANN.
Jetzt bin ich ganz und gar verwirrt. Was war denn zuerst da, die Chemtrails oder die Organitsteine etc.?
Nein, transplantiert, Sabine. Sie haben ein Spenderhirn, meistens von Versuchstieren wie Ratten etc., da die Hirntransplantation noch in den KiSchu steckt (cool abgekürzt?). Danke.
Friedhelm, die Steine waren vorher, dann kamen die Chemtrails und plötzlich hatten die Steine einen Sinn.
Wer war das denn nun mit den Chemtrails, Putin oder doch Obama? Die vielen "alternativen" Internet-Medien sind sich da nicht einig.
Borussia! Die Dortmunder waren schon immer unfair!
ihr seid Klasse
danke!
Ich muss zugeben, dass ich über den Gebrauch eines Alu-Hutes als Schutzvorrichtung vor Chemtrail-Schädigung bisher nicht informiert war. Google hat mir aber auch nicht viel geholfen, und weder bei Ebay noch bei Amazon habe ich ein günstiges Angebot gefunden. Ob man da wohl auf dem Trödelmarkt Glück haben kanm`? Die Hüte soll es ja schon seit 1927 geben, also müssten noch alte Exemplare irgendwo auf den Dachböden vor sich hin gammeln.
Ach Friedhelm, mach dir keine Gedanken, du hast schon alles im Haus für den Aluhut, nehme ich an. Denn sicher hast du "Haushalts-Aluminiumfolie", der Rest ist ganz einfach und wird hier erklärt:
Fulmi, danke, morgen bastele ich mir einen und probiere sofort die Wirkung aus. Chemtrails werde ich schon irgendwo entdecken.
Friedhelm, es gibt unterschiedliche Modelle. Ich sehe gerade, dass Fulmi dir schon die Bastelanleitung des einfachen Modells gepostet hat. Hier nun einige anspruchsvollere Varianten:

das Familienmodell:
http://www.blogrebellen.de/wp-conten...011x430.jpg

das Herrchenmodell:
http://maedchenblog.blogsport.de/images/Aluhut.png

und eher für dich geeignet, das modische Modell:
http://www.curcuma-medien.de/wp-cont...-Chic-2.png
Sehr schön Andrea. Ja, ich habe mir ein Basecap ausgekleidet für unterwegs und zuhause habe ich meinen Leasure-Hut mit Seitenteilen an. Ist ganz nützlich wenn man mehrere hat, dann kann man auch mal wechseln (Hammer oder?). Ich habe ja auch nicht immer dieselben Socken an. Hahahaha. Ha.
Andrea
Eieiei, wie a(n)drett! Danke!
ja, ich habe für alle Fälle mal noch diese Multikulti-Variante - hat doch was

http://images.derstandard.at/2013/09...tidrone.jpg
Andrea
Ist das ein Alu-Gurkha-Top? Können Männer das auch tragen?
klaro, aber ob es bei euch eine solche Wirkung hat, also visuell
Gurkah? Super, klingt viel besser als Burka!
und schmeckt..... hahahahahahahaha
Visuelle Wirkung? Ähm, moment ich schau kurz... nö, bisher alles unverändert. Was soll denn geschehen, bei visueller Rezeption?
Die Gurkhas sind nepalische Soldaten im Dienst der regulären britischen und indischen Streitkräfte, in denen sie eigene Einheiten bilden. . Ich dachte, das sei Teil der Uniform.
Freidhelm - you made my night
I wish you a good night then - and happy dreams.
thank you my dear - und für die Nacht habe ich noch etwas für dich

https://media1.globetrotter.de/produ..._relags.jpg
Mir scheint, Du bist im Besitz des vollständigen Ganzkörger-Multifunktions-Fulltime-Antichemtrail-Schutzes
Na siehste, hab' ich doch geahnt!
also, wenn du was brauchst - ich kann's besorgen
Ich probier's erst mal mit der Do-It-Yourself-Variante.
ist die kostengünstigste, wobei, wenn du modisch daher kommen willst, nicht die erste Wahl............je nach Wetter, also chemtrailimmision, könnte ich dir auch dieses Modell empfehlen, sehr sportlich

http://stadt-bremerhaven.de/wp-conte...lthwear.jpg
In meineer Altersgruppe spielt das Modische nicht mehr die Hauptrolle. Praktikabilität ist angesagt.
Ich werde in der kommenden Haupt-Chemtrail-Modesaison im klassischen Alu-Jersey ausgehen, mit hohem Stretchanteil, Ziernaht und Tunnelzug mit Kordel. Da ich es atmungsaktiv und maschinenwaschbar liebe, habe ich mich für die Alu-Microfaser-Version in Bi-Stretch entschieden, als Hose, kombiniert mit einer aludurchwebten Elastan-Jacke mit farbigen Applikationen. Neben dem klassischen Silberglanz setze ich hierdurch gerade auf den größeren Textilflächen sommerliche Akzente.
Mein lieber Friedhelm, du magst zwar einige Jährchen auf dem Buckel haben, bist aber jünger geblieben, als viele der User hier!!!!

Es zählen nicht die Jahre, sondern die geistige Haltung und da könnten sich so manche jüngere Zeitgenossen eine gewaltige Scheibe von dir abschneiden. Und genau mit deiner jungen Haltung, kannst du dir auch Modisches erlauben......so - ich habe gesprochen
Jep Fulmi, da merkt man die anschwellenden Pölsterchen nicht so............kenne ich irgendwo her
uns die Alugesundheitslatschen
Ich glaube, die Alu-Zeit ist bald vorüber. Ich wechsele jetzt zu Titan, ist zwar teurer, aber auch leicht und edler. Alu kann ja fast jeder, aber Titan.....Wenn schon, denn schon!
boahh - edel, edel.....aber dann wirklich modisch
Und jetzt möchte ich mich verabschieden. Das Bett ruft. Ich nutze die Nacht, um im Traum alles noch einmal zu überdenken, das mit Chemtrail, Aluhut, Titankostüm und was noch. Man soll ja nichts übers Knie brechen, auch nicht die Alu- oder Titanhose. Gute Nacht allerseits.
Schlaf gut Friedhelm!
Gute Nacht Friedhelm - und gute Gedanken unter der Aludecke - schlüpf morgen früh in deine Alu-Titan-Pantoffeln, damit nix passiert. Du weißt ja, der Fallout der Chemtrails fällt auf den Boden und schleicht von unten in die Füße........
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Reichlich Verkehr da oben, oder meint Ihr die ufoiösen Bremsspuren?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
eigentlich müssten ja die bestraft werden die solchen blödsinn in die welt setzen. das ist volksverdummung in höchster vollendung, aber das konnten die menschen schon immer diese abergläubischen hirnis davon zu überzeugen wie dumm sie doch sind. zuletzt im großen ausmaß im dritten reich
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oft sieht man die Flugzeuge nicht, könnten also auch Drohnen sein, ...., Ziel der Drohnenbauer ist es Drohnen in Insektengröße herzustellen, ....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren