wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ein Blog von Benno Blues

Rückzug - Die Flucht vor mir selbst

Von wize.life-Nutzer - Samstag, 13.06.2015 - 14:12 Uhr

Wenn Menschen in lebensbedrohliche Situationen kommen, haben sie, wie alle anderen Lebewesen auch, in der Regel drei Optionen: Angriff - Flucht - Totstellen. Sie wählen je nach Situation und Veranlagung unbewusst eine dieser Möglichkeiten. Aber solche Muster bleiben nicht auf lebensbedrohliche Situationen beschränkt, sondern werden im Laufe der Zeit ein Teil unserer Persönlichkeit. Wir wenden sie in fast allen Lebensbereichen an, ohne dass uns dies zumeist bewusst wird und nicht immer ist das dann unserem Wohlbefinden auch förderlich.
Wir alle kennen diesen Mechanismus. Wir werden verletzt oder drohen, verletzt zu werden und ziehen uns zurück. Wir bringen uns in Sicherheit, wie wir glauben. In Wahrheit sind wir dort aber nicht sicher. Wir finden in uns keine Sicherheit, denn hätten wir sie, würden wir uns jetzt nicht zurück ziehen müssen. Es ist ein immerwährender Teufelskreis aus Bedrohung und Rückzug, der sich selbst am Leben hält, solange wir nicht bereit oder imstande sind, etwas Entscheidendes zu tun...

hier weiter lesen: Depression und Rückzug

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren