wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kunst & Demenz

Demenz- Fluch oder Chance?

Von wize.life-Nutzer - Dienstag, 06.10.2015 - 13:34 Uhr

Demenz weitet sich immer mehr aus in einer Kopf-und Verstand gesteuerten Gesellschaft.
Wahrscheinlich jeder über 50 sorgt sich um seine mentale Gesundheit im Alter.

Als Angehörige von Menschen mit Demenz- Erkrankung muss ich mich zwangsläufig mit dem Thema beschäftigen, drei Jahre sehr real in der Begleitung meines Vaters. Jetzt in der Unterstützung meiner Mutter, die zwar keine typische Demenzerkrankung hat, aber zeitweise recht verwirrt und desorientiert ist. Viele Nutzer meiner Altersgruppe teilen diese Sorge.
Deshalb möchte ich an dieser Stelle zwei Dinge weitergeben, die ich sehr bemerkenswert finde:

1. ein Hörbuch von Bettina Tietjen: Unter Tränen gelacht...mein Vater, die Demenz und ich

sehr authentisch und humorvoll beschreibt die Autorin ihren Umgang mit der Erkrankung ihres Vaters und ihre Erfahrungen mit dem Pflegeheim

2. Kunst & Demenz... auf meinem Weg begegnete mir die Bielefelder Kunsttherapeutin Wichtrud Kaufmann, die mit betroffenen Menschen Kunstprojekte macht und mir eine völlig neue Sichtweise zum Thema vermittelte....Demenz ist nur eine andere Form der Wahrnehmung...sehr spontan und absolut im HIER &JETZT
Das Interview mit ihr werde ich später noch hinzu fügen...vorab schon mal einige Bilder aus diesem Projekt.
Allen Beteiligten und Betroffenen wünsche ich einen entspannten Umgang mit dem Thema und vielleicht eine neue Perspektive
Herzlich
Gabriele Maria Richter

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren