wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Das Geheimnis dieses tollen Körpers: 12 Bananen, 40 Früchte, zwei Kilo Karto ...

Das Geheimnis dieses tollen Körpers: 12 Bananen, 40 Früchte, zwei Kilo Kartoffeln

Von News Team - Montag, 18.01.2016 - 13:19 Uhr

Freelee beherrscht den Flirt mit den Nutzern in sozialen Netzwerken: Fast 500.000 Menschen folgen ihr auf Yotube. Bei Instagram beäugen 329.000 Follower ihren straffen Bauch. Und auf Facebook schauen 205.000 Menschen zu, wenn die 35-Jährige in knappen Outfits ihre Wunder-Diät erklärt.

Denn, was kaum zu glauben ist: Freelee futtert wie eine ganze Kolonne von Scheunendreschern und hat eine Figur wie eine Elfe. Das liege daran, beteuert die Australierin, dass sie zwar viel, aber eben nur die richtigen Sachen zu sich nehme.

Freeleethebananagirl/Instagram

Der Diät-Star schaufelt täglich Massen von Rohkost in sich hinein. Ihre Empfehlung für einen perfekten Gesundheit-Tag: Mindestens zwölf Bananen zum Frühstück, gerne in Smoothie-Form. Mittags noch mehr Obst: Freelee verdrückt schon mal 20 Pfirsiche, wenn sie Hunger hat. Sie ist so viel davon, dass sie das Obst nicht stückweise, sondern in ganzen Ladungen in der Spülmaschine wäscht.

Ein Tag im Leben des Banana-Girls


Und abends Kartoffeln, nur Kartoffeln - nicht aus der Friteuse, sondern schlicht gebacken, dafür aber satte 2 Kilogramm. Zusätzlich bewegt sich die Diät-Prophetin gerne, was in den Videos zu sehen ist. Mal sind es ein paar Kniebeugen, dann fährt die Australiern mit dem Rad, während sie Tipps gibt.


Freeleethebananagirl/Instagram

Die Liste für den wöchentlichen Obst-Verzehr der Frau aus Adelaide sieht zum Beispiel so aus:

59 mittelgroße Bananen

15 Datteln

1 junge Koksnuss

6 Mangos

10 reife Orangen

1,5 große Papayas

1 Packung Erdbeeren

1 Kilo Grapefruit

2 Passionsfürchte

2 Tassen Blaubeeren

1 Becher mit gemischten Beeren

15 Becher mit Wassermelonen-Stücken

Freeleethebananagirl/Instagram

Freelee erklärt, dass sie einst zu dick, depressiv, pickelig und konstant müde gewesen sei. Auch ihre Verdauung habe Probleme bereitet. Vor neun Jahren stellte sie schließlich ihre Ernährung auf Obst und Kartoffeln um - und wurde mit der veganen High-Carb-Fruit-Diät zum Banana-Girl.

Wie ich für immer meine Cellulite loswurde


9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Naja wenn man in sich selbstverliebt ist.Wenn;s sche macht
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das interessiert doch keine "Sau"!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
na ja wer hungerhaken mag.
ich dachte immer nur huinde mögen knochen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Möchte nicht wissen wie viele das glauben
Babs die das alles für bare münze nehmen, die glauben auch an den weihnachtsmann
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine ausgewogene Ernährung sieht anders aus.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
12 Bananen geben richtig' fette Verstopfung,...viel Spaß damit
Da laufe ich doch lieber jeden Tag meine 10-15 km, dann mit 66 kg / 178 kann ich essen was ich mag.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren