wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
30 Tage zuckerfrei: Reporter startet Experiment, sein Körper reagiert extrem ...

30 Tage zuckerfrei: Reporter startet Experiment, sein Körper reagiert extrem heftig

News Team
03.10.2017, 14:28 Uhr
Beitrag von News Team

Unser Reporter wagt ein spannendes Experiment: Er will 30 Tage vollkommen ohne Zucker leben. Gleich zu Beginn merkt er, dass das nicht einfach wird. Es gibt nur wenige Lebensmittel, die keinen Zucker enthalten. Außerdem setzen Entzugserscheinungen ein...

69 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mein Auge, Geruchssinn und mein Mundgefühl sagen mir permanent, was ich Essen und Trinken soll. Aber immer maßvoll mit Allem umgehen.
  • 22.11.2017, 10:06 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich als Medizinerin kann nur sagen, dass man mehr leben sollte und weniger darüber nachdenken, was einem dem Tode näher bringt. Man kann alles in Maßen essen und trinken.... Schädlich ist, wer davon übertreibt.... Also lebt.....
  • 11.10.2017, 09:38 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Zucker trägt zur Übersäuerung bei und im sauren Milieu liegt die Mutter aller Krankheiten !!! Das Aquarium mit unseren kleinen Freunden wird überwacht wer überwacht seine PH Wert z.B. im Urin ??? Der kleine Teststreifen aus der Apoteke zeigt jedem ..WIE SAUER sein Körper ist !! Zucker ist wie Ihr feststellt überall !! Bitte sehr gut beobachten was man ißt. DENN DU BIST WAS DU IßT!! Auch als Buch zu finden.Viel Spaß beim über Zucker nachdenken .
  • 09.10.2017, 18:12 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gut,dass ich nichts Süßes mag.Ich koche auch selbst.Ich habe auch auf gehört zu rauchen aber Nebenwirkungen hatte ich nicht.Wenn er so weiter macht mit Süßes wird er auch Diabetiker das ist schon der Grund nicht soviel Süßes zu essen.Ich esse lieber Matjes
  • 05.10.2017, 17:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

Wie sind die Rahmenbedingungen ?
Kein Zucker in jeglicher Form ?
Auch kein Brot ( Stärke plus Speichel gleich Zucker ) ?
Kein Obst ( Fruktose ) ?

Was will dieser Reporter damit beweisen ?
Fragen über Fragen, die sich da auftun.
Ich schlage ihm noch ein Experiment vor. 5 Minuten ohne Sauerstoff.
Aber möglicherweise hat er das schon gemacht. Sonst würde man ja nicht auf ein Solches kommen.
  • 05.10.2017, 11:25 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Obst hat Fruchtzucker, somit hast du dir auch zucker mit zu Dir genommen. (Fruchtzucker)
  • 04.10.2017, 17:58 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
An apple a day keeps the doctor away.
  • 04.10.2017, 17:28 Uhr
Im Apfel ist auch Zucker -> Fruchtzucker
  • 04.10.2017, 17:39 Uhr
Darum geht's mir nicht. Hier ist ein Klugscheißer unterwegs, der nicht lesen + hören kann, aber seiner Mei ung. Ach den totalen Durchblick hat. Er unterscheidet den Kristallzucker von den natürlichen Zuckern. Dummerweise ist im Beitrag immer nur von Zucker die Rede. Dieser Mensch ist noch. Icht einmal ein Klugscheißer, sondern hat keine Ahnung, davon viel.
  • 04.10.2017, 18:38 Uhr
Zucker ist auch ein Energispender.
  • 04.10.2017, 23:35 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
So ganz ohne Süsses das geht bei mir gar nicht aber in Massen
  • 04.10.2017, 15:37 Uhr
Zucker ist fast überall drinn.
  • 09.10.2017, 21:21 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Jetzt sind dem Yuni Käferle die Argumente ausgegangen es hat mich gesperrt.
Also Hascherle, hier das Wicki zu deinem "der Überbegriff"!!!!
https://de.wikipedia.org/wiki/Zucker
Doch bevor Du selbst "Übergriffig" wirst.
Verlasse ich Dich jetzt.
  • 04.10.2017, 15:17 Uhr
FruchtZUCKER, MilchZUCKER, TraubenZUCKER. Sicher können Sie uns erklären, warum die alle ZUCKER im Nsmen tragen, wenn sie gar keine Zucker sind. Mit einfachen Worten, damit wir Dummköpfe alle das auch verstehen.
  • 04.10.2017, 17:46 Uhr
Daß es hier nicht um Fruchtose, Milchzucker auch Traubenzucker ist nur Fruchtose, erschließt sich jedem der ein bischen Ahnung davon hat. Der Tester kennt den Unterschied zwischen Kristallzucker und Fruchtzucker. Also einfach lesen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Zucker
Mehr braucht es nicht.
  • 04.10.2017, 18:19 Uhr
Ach!
  • 04.10.2017, 18:29 Uhr
Im Beitrag ist immer nur von ZUCKER die Rede. Wenn Sie schon den Schulmeister geben, dann bitte wenigstens Bescheid wissen.
  • 04.10.2017, 18:41 Uhr
Den Schulmeister geben Sie hier bestens ab, Herr Kümmerle.
Wenn von Zucker die Rede ist handelt es sich grundsätzlich um kristallienen, sogenannten Kristall-Zucker. Ein Auszug aus Zuckerrohr und/oder Zuckerrüben, der allgemein aus irgendeinem Behältniss rieselt. Alles weiter wird zwar Fruchtzucker benannt. Doch handelt es sich hier ohne Ausschluß um Fructosen. Also Fruchtzucker., haben Sie diesen schon mal rafiniert zum herausrieseln aus einem Behältnis erworben?
Haben Sie schon mal etwas von Apfelzucker, Birnenzucker, Melonenzucker, Pflaumenzucker oder sonstigem gehört? Abgesehen vom Traubenzucker raffinierte und Birnendicksaft ( flüssig), zum süßen von Speisen kennt die gesamte Wissenschaft nichts. Es sei denn, dem Kristallzucker sind Aromen zugefügt, wie etwa demVanilliezucker, wenn dem Verbraucher echte Schoten zu teuer sind.
Dies müssen Sie sich nun mal gefallen lassen. Da geht kein Weg daran vorbei und keiner drüber.
Meine Mission ist damit erledigt und eine Response Ihrerseits ist nicht von Nöten. Möchte sie nicht weiter deprimieren und Sie bitte: Stehlen nicht weiterhin meine wertvolle Zeit.
Ich bin damit Einverstanden!
  • 04.10.2017, 20:04 Uhr
oh je-welch schaurige Diskusion...
  • 05.10.2017, 23:40 Uhr
Guten Morgen Angela, Du wirst doch dieses Martyrium nicht weterführen wollen?
  • 06.10.2017, 11:48 Uhr
hahahaha,jetzt hast Du mich aber zum Lachen gebracht-ich nehm es halt gelassen
  • 06.10.2017, 12:18 Uhr
Das ist mir eine Freude.
Schönes WE
  • 06.10.2017, 21:08 Uhr
meine Güte
das ist doch kaum noch zu überbieten.
Wenn man alles genau verfolgt,
kann man noch was lernen.
Ich interessiere mich sehr für alles Neue,
besonders für die Wissenschaft "Ernährung"
Aber solange sich die Gelehrten widersprechen,
ist es keine Diskussion wert.
Leider M-H
  • 22.11.2017, 00:19 Uhr
@ Magda Hürtgen, darum ist in diesem Strang ja auch nix mehr zu lesen, seit Anfang Oktober. Es ist das Recht eines Jeden seine Meinung frei zu veröffentlichen, genau wie Du. Nun kommt es auf deine Güte an. es gibt hier sicher eine "Gruppe" der Du dich anschliessen darfst.
  • 22.11.2017, 09:54 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 04.10.2017, 13:31 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren