► Video

West-Nil-Virus: Erste Infektion in Deutschland nachgewiesen - Das solltet ihr jetzt darüber wissen

News Team
Beitrag von News Team

Aufgrund des heißen Sommers gibt es in Europa in diesem Jahr besonders viele Mücken, so die EU-Seuchenschutzbehörde. Das Problem: Die Tiere sind nicht nur lästig, sie übertragen Krankheiten wie das West-Nil-Fieber. Besonders Südeuropa ist betroffen. Laut "Focus Online" soll es sogar schon mehrere Todesfälle gegeben haben.

Zuletzt wurde das Virus erstmals auch in Deutschland nachgewiesen. Ein toter Vogel in Halle (Sachsen-Anhalt) war infiziert. Welche Symptome das West-Nil-Fieber mit sich bringt und was Gesundheits-Experten raten, erfahrt ihr im Video.