wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Gereizt, kraftlos und leer! Diese 10 Anti-Stress-Tipps verhelfen zu einem entspannten Leben

News Team
08.09.2018, 13:27 Uhr
Beitrag von News Team

Viele Anti-Stress-Tipps erscheinen auf den ersten Blick relativ banal. Manche sind es eigentlich auch, sie werden nur oft einfach nicht umgesetzt. Möchte man in seinem Leben unnötigen Stress abbauen, dann müssen vor allem zwei Dinge beherzigt werden: vermeidbaren Stress vermeiden und mit unvermeidbarem Stress richtig umgehen.

Wie das geht, seht ihr im Video

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Stress ist doch.normal in der jetzigen zeit und ein bisschen ist auch nicht ungesund,muss doch eigentlich jeder selber sehen.wie er am besten klar kommt..ich mag keine diäten,autogenes training und was da alles so.aufgeschwatzt werden.soll...ich lebe,geniesse und wenn der stress zu viel wird und ich zeit habe,dann hau ich mich ln.die badewanne,ein buch und ein glas rotwein und nach drei stunden bin.ich entspannt..lach
  • 10.09.2018, 07:54 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die meisten Ansätze sind treffend, jetzt fehlen aber noch die wirklich wichtigen Sachen:
Kein Zucker, keine Mehlprodukte. Mit Ausnahme Einkorn, Urkorn und Dinkel, evtl manchmal Roggen. Viel rohes Gemüse, geraspelt, gemischt und darmfüllend, dazu Effektive Mikroorganismen nippen.
Vitamin D3 Level auf 60-90 ng bringen.
Tagesfasten durchführen, also ohne Hunger, ohne Energiemangel, erst Nachmittag frühstücken. Erklärt in meinem neuesten Film zu dem Thema:

Das bringt und weiter.
  • 09.09.2018, 21:22 Uhr
Und leben tust du aber noch
  • 10.09.2018, 07:54 Uhr
Johann, denke auch, dass die Ernährung eine enorme Rolle spielt. Für mich ist das Zauberwort vor allem "entschleunigen" Die Technik zwingt uns zu immer schnelleren Handlungen. Immer mehr Menschen fühlen sich ausgebrannt. Und das bereits schon in jüngeren Jahren! Die 10 aufgeführten Punkte sind gut, nur sind sie m. E. nicht so leicht umzusetzen, Immer mehr Menschen begeben sich in Therapie, oder lassen sich klinisch behandeln. Warum? Es wird alles hektischer, wir kommen kaum noch zur Ruhe. Hier könnte man stundenlang diskutieren. Es ist weltweit eine sehr angespannte, unruhige Lage, die mir Angst macht. Angst ist auch ein Stressauslöser u.n.v.m. Es gibt inzwischen so viele Bücher auf dem Markt,
Therapeuten etc.die ausgelastet sind. Wir Menschen zerstören die Natur, die wir zum Leben so dringend benötigen. Ich möchte aber positiv zum Abschluss kommen, dass immer mehr Menschen sich im hohen Alter durch Bewegung fit halten. Häufig in einer Gruppe Sport betreiben, somit ein wichtiges soziales Umfeld besteht. In diesem Sinne versucht aus allem das Beste zu machen. Haltet Kontakte zu den Menschen, die euch gut tun. Habt eine schöne, entspannte Woche ☀️☘️
  • 10.09.2018, 08:14 Uhr
Sabine Ben khalifa, aber ja, klar, all das nimmt praktisch keine Zeit in Anspruch. Am morgen entweder 150-200 Kniebeugen und ein paar Bauchmuskelübungen und Yoga, oder 30 minuten 4,7 km laufen. Das ist alles.
Den ganzen Tag ist man von der Nahrungsaufnahme und dadurch von Müdigkeit und Tagesmüdigkeit befreit, um 16h gibt es Frühstück, und weitere gute Sachen. Und der Abend wird genossen.
  • 10.09.2018, 20:04 Uhr
Johann, habe mir dein Video angesehen. Der Vortrag wird aber ohne laufendem Publikum gehalten-warum? Du gibst einem aber das Gefühl? Durch meinem Arzt ist mir das ein oder andere bekannt. Mann kann viel Geld durch die Einnahme der empfohlenen Produkte loswerden. Ja, der Darm spielt eine sehr große Rolle u.n.v.m, wie so immer.
  • 11.09.2018, 07:26 Uhr
wize.life-Nutzer, mein Publikum ist viele Tausend Personen groß, es würde nicht in mein kleines Wohnzimmer passen.
Ich helfe in über 50 Selbsthilfegruppen bei Krebs und verschiedenen anderen Erkrankungen, auf unschädliche und schonende und nachhaltige Weise, in Richtung Gesundheit zu gehen.
Diese Videos, es gibt mehr als 15 bereits, helfen mir beim täglichen Beantworten der Fragen. und ersparen es mir, diese Zeichnungen, und diese Hintergründe, immer wieder neu machen zu müssen. Das Video kann sich jeder zu Hause ansehen, und das auch mehrmals.
die über 3000 Personen hätte ich wohl kaum in meinem Zuhause unterbringen können. Außerdem sind die Interessenten bzw Betroffene weltweit.
die empfohlenen Produkte kosten nicht "viel Geld"
Die Boraxmenge für ein Jahr kostet zB keine 5 Euro.
  • 11.09.2018, 15:13 Uhr
Danke für die Rückmeldung Johann Ich schaue mir die anderen Videos noch an. Viel Erfolg wize.life-Nutzer
  • 11.09.2018, 15:43 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bitte normal ausdrücken, so wie du schreiben nur Proleten
  • 09.09.2018, 13:10 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Autogenes Training
  • 09.09.2018, 13:04 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
meditieren Meditieren meditieren
  • 09.09.2018, 08:26 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Streß verhindert unbeschwertes Vögeln!!!!!!!!
  • 08.09.2018, 22:29 Uhr
Sehr gut
  • 09.09.2018, 12:29 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren