wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Das Bundesamt für Strahlenschutz testet Smartphones auf abgebende Strahlung.

Strahlung bei Handys getestet: Diese 10 Smartphones haben die höchsten Werte

Von News Team - Dienstag, 12.02.2019 - 12:11 Uhr

An der Frage, ob Handystrahlung nun gesundheitsschädlich ist oder nicht, scheiden sich die Geister. Es gibt bislang kaum wissenschaftlich eindeutige Antworten. Doch warum unnötiges Risiko eingehen, solange die Langzeitfolgen nicht geklärt sind?

Genau deshalb führt das Bundesamt für Strahlenschutz regelmäßig seit 2002 Test durch, ob die im Handel erhältlichen Smartphones dem durch die Weltgesundheitsorganisation festgelegten SAR-Wert (Spezifische Absorptionsrate) von maximal 2 Watt/kg nicht überschreiten.

VIDEO! 10 Tipps, um Handystrahlung im täglichen Gebrauch zu verringern


Das Statistikportal Statista hat die Ergebnisse zusammengefasst. Dabei fällt auf: Zwar liegen alle handelsüblichen Smartphones unter dem Limit. Doch in den Top 10 der strahlungsintensivsten Smartphones befindet sich gleich sechsmal der chinesische Produzent Huawei. Unter den Premium-Herstellern gibt Apple mit dem iPhone 7 (Rang 10) am meisten Strahlung ab. Gemessen wurde dabei der SAR-Wert beim Telefonieren mit dem Handy direkt am Ohr.

Smartphones mit der stärksten Strahlung (gemessen in w/kg)

  • 1. Xiaomi Mi A1 (1,75)
  • 2. OnePlus 5T (1,68)
  • 3. Huawei Mate 9 (1,64)
  • 4. Huawei P9 Plus (1,48)
  • 5. Huawei GX8 (1,44)
  • 6. Huawei P9 (1,43)
  • 7. Huawei Nova Plus (1,41)
  • 8. OnePlus 5 (1,39)
  • 9. Huawei P9 lite (1,38)
  • 9. iPhone 7 (1,38)
  • 11. Sony Xperia XZ1 Compact (1,36)
  • 12. OnePlus 6 (1,33)
  • 13. iPhone 8 (1,32)
  • 14. Xiaomi Redmi Note 5 (1,29)
  • 14. ZTE AXON 7 mini (1,29)

Samsung-Modelle sehr strahlungsarm


Laut dem Bundesamt für Strahlenschutz gilt ein Gerät erst mit einem SAR-Wert von 0,6 w/kg als strahlungsarm. Das betrifft derzeit 58 Prozent aller erhältlichen Smartphones. Vor allem Samsung-Galaxy Handys scheiden hierbei besonders gut ab. Fünf der strahlungsärmsten Smartphones gehören der Marke an.

  • 1. Samsung Galaxy Note 8 (0,17)
  • 1. ZTE AXON Elite (0,17)
  • 3. LG G7 (0,24)
  • 4. Samsung Galaxy S8+ (0,26)
  • 4. Samsung Galaxy S7 edge (0,26)
  • 6. LG Q6 (0,28)
  • 6. HTC U11 life (0,28)
  • 8. Samsung Galaxy A5 (2016) (0,29)
  • 8. Samsung Galaxy S9+ (0,29)
  • 10. Motorola Moto g5 plus (0,30)
  • 11. ZTE Blade A610 (0,31)
  • 12. Samsung Galaxy S8 (0,32)
  • 12. ZTE Blade V9 (0,32)

Ist euer Modell nicht dabei? Auf der Website des Bundesamtes für Strahlenschutz könnt ihr selbst prüfen, auf welchen Wert euer Smartphone kommt.

10 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich verstrahl mir höchstens die Finger, weil ich fast nur schreibe, kaum telefoniere, vielleicht einmal die Woche....und außerdem hab ich ein Samsung
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Jetzt sagt malwieder jemand was dadrüber............ Zuesrt hieß es da bei PC und "normalhandys " auch..........heute sagt niemand mehr was. wichtiger Wirtschaftsbestandteil.........
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
.....endlich weiß ich, warum so viele Smartphone-Besitzer mich immer so anstrahlen.... aber ich halte da Abstand. Mag keine What Apps - mir reicht mein Retro-Handy und ansonsten habe ich noch ein Festnetz - mit AB....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Weiterführende Infos auf den Seiten vom Bundesamt für Strahlenschutz.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe zufällig ein Samsung Handy und brauche das Teil nicht so oft, und somit tangiert mich das Problem praktisch nicht aber wenn ich sehe wie viele Menschen mit dem Handy am Ohr rumlaufen, würde es mich nicht wundern wenn diese Leute in den nächsten Jahren krank werden. Macht ja nichts die Krankenkasse zahlt alles..........oder?
Über die Gefahren des Rauchens wird umfangreich informiert, über die Gefahren von Mobilstrahlung nicht......
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
stimmt, nur unterschiedlich stark
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Funk Strahlung ist immer Gesundheitsschädlich
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren