Anzeige
Im Alter aktiv sein und aktiv bleiben - so geht's
Im Alter aktiv sein und aktiv bleiben - so geht'sFoto-Quelle: firstflight - Fotolia

Aktiv und fit bleiben - So stärken Sie Herz und Kreislauf auf natürliche Weise

News Team
Beitrag von News Team

Aktiv sein und bleiben: Das ist der große Wunsch im Alter. Trotzdem merken auch vitale Senioren, wie sie an körperliche Grenzen stoßen. Aber das muss nicht sein! Viel Bewegung in Alltag und Freizeit hilft, Herz und Kreislauf zu stärken.

Ab einem gewissen Alter bemerken viele Menschen, dass sie schneller erschöpft sind als früher. Häufig reagieren sie darauf, indem sie ihren Körper weniger fordern, Anstrengungen vermeiden und bequem werden. Doch das ist eindeutig der falsche Weg. Ganz nach dem Motto "Wer rastet, der rostet" gewöhnen sich Herz und Kreislauf an die wenige Bewegung. Dadurch wird körperliche Betätigung automatisch anstrengender - und ein Teufelskreis beginnt.

Einkäufe schleppen, Betten machen, auf die lieben Enkel aufpassen – das alles ist ohne Frage anstrengend und fordert Herz und Kreislauf. Deshalb ist Bewegung wichtig. Sie ist der Schlüssel zu mehr Durchhaltevermögen. Dazu reicht es oft schon, das Fahrrad statt dem Auto zu nehmen oder Treppe statt Aufzug.

Treppensteigen hält den Körper in Schwung.
CrataeguttTreppensteigen hält den Körper in Schwung.

Aktiv in der Freizeit

Für Aktivitäten, die einem Freude bereiten, kommt Motivation von ganz allein. Auch das Durchhalten fällt leichter, da die Anstrengung gar nicht wahrgenommen wird. Ideale Hobbys für etwas ältere Semester sind solche, die körperlich fordern und gleichzeitig Spaß machen, beispielsweise ausgedehnte Spaziergänge oder Fahrradtouren. Denn diese sind ein optimales Herz-Kreislauf-Training.

Rasen mähen, Hecken schneiden, Blumen setzen – Gartenarbeit kann körperlich sehr anstrengend sein. Dadurch darf sich aber keiner die Freude an den Gartenprojekten nehmen lassen. Denn das Werkeln an der frischen Luft hält nicht nur Herz und Kreislauf fit, es tut auch der Seele gut.

Mit einem fitten Herz-Kreislauf-System kann man die körperlichen Strapazen eines Urlaubs gut wegstecken.
CrataeguttMit einem fitten Herz-Kreislauf-System kann man die körperlichen Strapazen eines Urlaubs gut wegstecken.

Reisen geben vielen Menschen ein Gefühl von Freiheit und Selbstbestimmung. In die Vorfreude mischt sich mitunter aber auch die Angst vor den körperlichen Strapazen, die ein Urlaub so mit sich bringen kann. Je fitter das Herz-Kreislauf-System bei der Abreise ist, desto besser ist man für solche Herausforderungen gerüstet.

Ernährung und Sport

Alles, was die Ausdauer stärkt, stärkt auch das Herz-Kreislauf-System. Flottes Spazieren gehen, Radfahren, Gymnastik oder Schwimmen sind dazu bestens geeignet. Ob in der eigenen Wohnung oder im Tanzkurs: Bewegung zu Musik macht so viel Spaß, dass die Anstrengung in den Hintergrund tritt. Und nebenbei trainiert man dabei den ganzen Körper.

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig für Herz und Kreislauf.
CrataeguttEine ausgewogene Ernährung ist wichtig für Herz und Kreislauf.

Die Nahrungsaufnahme hat einen starken Einfluss auf Herz und Kreislauf, deshalb ist es besonders wichtig auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Nicht nur frisches Obst und Gemüse tun dem Körper gut, auch mageres Fleisch, Nüsse und Vollkornprodukte sollten jung gebliebene Senioren regelmäßig zu sich nehmen. Am wichtigsten ist jedoch der Genuss. Langsames und bewusstes Essen stärkt das Herz-Kreislauf-System.

Natürlich unterstützen mit Crataegutt®

Das pflanzliche Arzneimittel hilft, die kleinen Hürden des Alltags mit Schwung zu nehmen, indem es das Herz-Kreislauf-System bei alltäglichen Herausforderungen unterstützt – dank seines sehr hochwertigen und hochdosierten Weißdorn-Spezialextrakts. Der Wirkstoff wird aus Blättern und Blüten sonnenverwöhnter südosteuropäischer Weißdornsträucher gewonnen und seit mehr als 75 Jahren angewendet und erforscht. Er enthält einen besonders hohen Anteil an pflanzlichen Schutzstoffen.

So wirkt Crataegutt®

Der Weißdorn-Spezialextrakt wirkt positiv auf das Herz-Kreislauf-System:

  • Er stärkt die Pumpkraft des Herzens. Das Blut kann besser bis in den letzten Winkel des Körpers gepumpt werden.
  • Er hält die Gefäße elastisch. Das Blut kann leichter durch den Körper fließen.

In der Folge kann der gesamte Körper besser mit Sauerstoff versorgt werden.

Alle Informationen zu Crataegutt® finden Sie HIER.