wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sportarten wie Walken oder Wandern stärken die Knie.
Sportarten wie Walken oder Wandern stärken die Knie.Foto-Quelle: Pixabay

Gesunde Gelenke Mit diesen Sportarten stärkt ihr eure Knie

Von News Team - Samstag, 09.02.2019 - 10:59 Uhr

Das Knie wird so sehr belastet wie sonst kein anderes Gelenk. Es muss unser komplettes Körpergewicht stemmen und wird täglich etwa 1.000 Mal gebeugt. Regelmäßiges Training kann einer Überbeanspruchung und Verletzungen des Knies vorbeugen. Doch nicht jede Sportart ist dazu geeignet.

Diese Sportarten helfen

Um die Knie zu stärken eigenen sich vor allem nicht zu intensive Sportarten wie Zumba, Joggen oder Wandern, wie "Focus online" berichtet. Diese müssen regelmäßig ausgeführt werden, damit ein positiver Effekt erzielt werden kann. Langsames Aufwärmen ist dabei das A und O. Ebenfalls kniefreundlich sind Wassersportarten wie Schwimmen oder Wassergymnastik.

Maßnahmen im Alltag

Bewegung ist auch im normalen Alltagsleben der Schlüssel zur Kniegesundheit. Mit dem Fahrrad zur Arbeit und zum Einkaufen oder Treppensteigen statt Aufzug fahren - Hauptsache das Knie wird regelmäßig bewegt. Langes Sitzen belastet das Gelenk und kann zu Knorpelschäden führen, wie es bei "Focus online" weiter heißt.

Auch interessant.. Knubbelige Knie: Warum sie bei Frauen ein Alarm-Signal sein können


Ähnlich verhält es sich mit langem Stehen und starken Kniebeugen. Stattdessen sollten wir versuchen, öfter die Beine baumeln zu lassen. Dadurch kann neue Gelenkschmiere gebildet werden. Drehbewegungen belasten das Knie besonders. Sportarten wie Fußball, Tennis oder Skifahren sind daher häufig der Grund für Verletzungen.

Im Video: Sport steigert Lebenserwartung - Mit diesen Sportarten lebt ihr bis zu 10 Jahre länger

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
3 Jahrelang Schmerzen mit Kniearthrose. 23 Jahre Krafttraining (sicher zu viel zugetraut) habe ich vor 5 Monate 2 neue Knien aus Titan eingesetzt bekommen, nachdem ich zuletzt keine 100m ohne Schmerzen laufen konnte. Heute laufe ich (Walking) 6km ohne Probleme.
In meinem Fall meinte mein Arzt habe ich Arthrose im ganzen Körper. Nicht schön aber momentan nur leichte Schmerzen in der linken Hand. Wer Kniearthrose hat kann ich nur raten so lange wie möglich vor eine Operation zu warten. Erst wenn es nicht mehr weitergeht.
Ich bin jedenfalls sehr froh, dass ich die Knien habe machen lassen. OK. Viel Schmerzen auch 6 Wochen nach der OP. Muss man durch. Ja und natürlich Narben in meinen hübschen Knien. Ist nun mal so.
Sportlich Betätigung ist gut gegen Arthrose aber nicht übertreiben. Sehr gut Fahrradfahren und Schwimmen. Ich bevorzuge trotzdem weiterhin Krafttraining aber heute etwas moderate als frühe.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gibt es ein Unterschied bei Bewegung zwischen Knie und Hüfte, wenn man Arthrose hat
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wer sich nicht bewegt - rostet ein !
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
tanzen ist super
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gehe lieber Tanzen kann ich mich besser Stützen und Hält Fitt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren