wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
A14 wegen Feuer-Inferno in Richtung Leipzig voll gesperrt

A14 wegen Feuer-Inferno in Richtung Leipzig voll gesperrt

News Team
21.02.2017, 09:43 Uhr
Beitrag von News Team

Die A 14 wurde zwischen Döbeln Nord und Leisnig in Richtung Leipzig voll gesperrt, wie die "Sächsische Zeitung" online berichtet.

Ein Lkw hatte in der Nähe der Ausfahrt Leisnig Feuer gefangen. Die Feuerwehren sind damit beschäftigt, den gewaltigen Brand zu löschen.

Erst nach und nach soll die Autobahn wieder für den Verkehr freigegeben werden. Der Alarm war um kurz nach 6 Uhr bei der Polizei eingegangen, wie SZ-Online weiter schreibt.

Offenbar wegen eines technischen Defekts hatte der Lastwagen Feuer gefangen. Er hat Plastikteile geladen. Es enstand ein langer Stau, der Verkehr wird über Landstraßen umgeleitet.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren